Der allgemeine Horrorfilm Thread

Dieses Thema im Forum "Film und TV (Video und DVD)" wurde erstellt von Unstoppable, 29. März 2006.

  1. SSJ4 Vegita

    SSJ4 Vegita BMW, Ich ficke Arsch

    Registriert seit:
    6. Juli 2002
    Beiträge:
    1.974
    Zustimmungen:
    0
    schon mal was von " the devils rejects " gehört ? oder " Oldboy " ? sehr nette filme !
     
  2. ZODIACin308

    ZODIACin308 はちゃめちゃ狂

    Registriert seit:
    2. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.342
    Zustimmungen:
    3
    schonmal was von dem Prequel von "The Devils Rejects" gehört namens "House of the 1000 Corpses"? is nen tacken besser als TDR ^^ und Oldboy is kein Horror ^^'''
     
  3. Vegeta Baby

    Vegeta Baby Member

    Registriert seit:
    25. März 2007
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Night of The Living Dead,Land Of The Dead und Tanz Der Teufel sind ziemlich gute horror filme
     
  4. SSJ4 Vegita

    SSJ4 Vegita BMW, Ich ficke Arsch

    Registriert seit:
    6. Juli 2002
    Beiträge:
    1.974
    Zustimmungen:
    0
    nur das "TDR" nicht so scheisse übertrieben war wie der erste teil .... ja "Oldboy" is net wirklich horror .... kannst ja nen neuen thread für "Harte Filme" erstellen ? yarr
     
  5. ZODIACin308

    ZODIACin308 はちゃめちゃ狂

    Registriert seit:
    2. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.342
    Zustimmungen:
    3
    na das war doch gerade das lustige an House of the 1000 Corpses, wer braucht heute schon nen ernsten Horrorfilm, H.G. Lewis Splatterfilme waren auch absolut übertrieben aber haben gerade deshalb so ne menge Fun gemacht, im grunde kann mann TDR auch garnet mehr zum Horror Genre zählen, größtenteils is es ein Roadmovie mit Charakteren aus nem Horrorfilm ^^''' Harte Filme? Hardcore Pornos? :goof: nene die Genre Threads hier reichen schon ^^
     
  6. SSJ4 Vegita

    SSJ4 Vegita BMW, Ich ficke Arsch

    Registriert seit:
    6. Juli 2002
    Beiträge:
    1.974
    Zustimmungen:
    0


    kennst du die filme von Gaspar Noe ? ach sowas gibst du dir auch ? cool Meecrob !
     
  7. ZODIACin308

    ZODIACin308 はちゃめちゃ狂

    Registriert seit:
    2. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.342
    Zustimmungen:
    3
    öhm ne aber die Titel klingen schon nach Arsch ^^'' was geb ich mir? o_0

    aber na ja das wird mir jetzt zu sehr OT, von daher stellen wir die unterhaltung mal hier ein ^^'''
     
  8. SSJ4 Vegita

    SSJ4 Vegita BMW, Ich ficke Arsch

    Registriert seit:
    6. Juli 2002
    Beiträge:
    1.974
    Zustimmungen:
    0
    solltest weniger masturbieren und lieber mal "Irreversible" oder "Menschenfeind" gucken :rolleyes: ... bis zum nächsten Jahr !
     
  9. Pazuzu

    Pazuzu Pure Hotness

    Registriert seit:
    18. Dezember 2001
    Beiträge:
    3.170
    Zustimmungen:
    0
    Hab in Japan nen netten koreanischen Puppenhorror namens "The Doll Master" gesehen. War echt das erste Mal das ich in nem Film Puppen wirklich gruselig fand, hab leider von der Story nur nocht soviel verstanden weil ich es koreanischen nicht mächtig bin.
    Aber wenn die Story so gut wie das Gesehene ist, würd ich den als einen der bestien Asia-Horrorfilme bezeichnen. Muss mir mal die deutsche DVD holen
     
  10. ZODIACin308

    ZODIACin308 はちゃめちゃ狂

    Registriert seit:
    2. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.342
    Zustimmungen:
    3
    KICK und tschüß ^^
     
  11. Videl007

    Videl007 New Member

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich find "The Grudge" auch voll geil....wobei ich, nachdem ich das erste mal "The Blair Witch Project" geguckt habe, auch ziemlich schlucken musste...da überlegt man sich doch lieber zwei mal, ob man im Wald zeltet ;)
     
  12. ۦ۱Moench۱ۦ

    ۦ۱Moench۱ۦ Rem. rem. the 5th of Nov.

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Also welche ich ganz gut fand waren Saw I + II (III kenn ich noch nicht), Hostel

    Bin nicht so der Horrorfilm gucker, Final Destination empfand ich jetzt nicht so hals Horrorfilm, eher als Horrorkomödie, genauso wie die Chucky Teile, von denen ich "Chucky und seine Braut" am besten fand =)
     
  13. Tyrande

    Tyrande a fair trade?

    Registriert seit:
    26. Juli 2002
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    0
    Omg... bitte sag mir jetzt nicht, dass du "The Devil's Rejects" gut fandest... Der ist sowas von grottig. Die Story ist lächerlich, die Schauspieler sind das einzig gruselige an dem ganzen Film und die Effekte.. ahm... warte Moment.. Effekte gab es da ja gar nicht wirklich... Und die, die es gab, waren total grottig.
    Der Film ist beinahe so schlecht wie Mortuary, wobei der durch seine unheimlich schlecht animierten Copmutereffekte (für Kenner: Der Effekt am Ende mit dem Brunnen.. ich hab 15min gelacht.) besticht. Außerdem... diese offenen Enden bei schlechten Horrorfilmen -.-' Als ob Irgendjemand davon noch mal einen zweiten Teil sehen möchte..
    Achja.. wenn ihr eine böse, dunkle meist unsichtbare Wolke irgendwelche schlechten Noname Schauspieler töten sehen wollt, schaut euch Reeker an..... Lachen garantiert.. wobei am Ende heult man eher, weil man es nicht fassen kann, das IRGENDJEMANDEM so ein Mist einfällt.

    back to topic:

    Blair Witch Project 1 (die Fortsetzung von diesem Kultfilm war sowas von grausam, man hätte die Hersteller verklagen können.)
    Saw I (den II und III habe ich leider noch nicht gesehen, aber die sollen angeblich auch gut sein und kein schlechter Abklatsch vom ersten, den ich echt genial fand)
    Schatten der Wahrheit (zugegeben, die Story ist ein bisschen lahm und so wirklich originell ist die Handlung auch nicht. Aber ich hab den das erste Mal mit 9 gesehen (nein, meine Eltern wussten das nicht ^^ bevor jetzt jemand was zu meiner verantwortungslosen Erziehung sagt xD) und ich war beeindruckt.
     
  14. ZODIACin308

    ZODIACin308 はちゃめちゃ狂

    Registriert seit:
    2. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.342
    Zustimmungen:
    3
    sach ma was isn das fürn mist? wenn man schon nen verriss schreibt, dann sollte man seine anschuldigungen auch begründen können ^^''' die Story von TDR is absolut nachvollziehbar, als fortsetzung von House of the 1000 Corpses war es doch ein ganz logischer schritt im nächsten Teil die ganze Bande hopps gehen zu lassen, und ein paar davon schaffen es halt zu fliehen und sind somit auf der Flucht, was aber dann auch zeigt das der Film in keinsterweise als Horrorfilm gedacht war, dann zu den Schauspielern, ey in dem Film is Sid Haig dabei, ein Schauspieler der sich schon seit vielen Jahren etabliert hat und sogar in Tarantino Produktionen mitspielen durfte und von ihm auch hoch gelobt wurde, und er spielt Captain Spauldin absolut klasse, desweiteren spielt Sheri Moon Zombie die Rolle von Baby sehr überzeugend und lustig, sie kann zwar wahrscheinlich nix anderes spielen aber diese Rolle is grandios von ihr gespielt ^^'' und zu den Effekten, was erwartest du? das sie plötzlich auf der Flucht in hochtechnischen Robotern sind, riesige Häuser in die Luft jagen und am ende nen Atomkrieg auslösen? XD das isn gottverdammter Roadmovie und kein 08/15 Actionfilm, hier besticht die athmosphäre und net irgendwelche langweiligen CGI Effekte ^^''' du bist aber auch lustig, hier beschwerst du dich noch über mangelnde Effekten aber dann lobst du Blair Witch Projekt in den höchsten Tönen der nun mal konsequenterweise absolut ohne Effekte auskommt ^^'''
     
  15. Scarabeus

    Scarabeus kEt~kAz.

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    2.531
    Zustimmungen:
    0
    meine Favouriten sind Goods Army, ja ich mag die Story, sie gefällt mir einfach ^^
    The Final Destination finde ich auch cool
    Aber Freidhof der Kuscheltiere ist auch nicht schlecht, liegt wahrscheinlich daran, dass es mein allererster Horrorfilm war
    und zu guter letzt finde ich Ghostship sensationell :D
     
  16. JuuhachiGou-C18

    JuuhachiGou-C18 Aishiteru

    Registriert seit:
    17. Januar 2007
    Beiträge:
    1.050
    Zustimmungen:
    0
    Ich liebe J-Horror, das heißt, Chakushin Ari, Ju-On, Ringu, The Pot, The Eye etc...
    Aber Saw war auch sehr gelungen! Echt, bei dem Film wurde es niemals langweilig, auch, wenn ich bei gewissen Stellen echt vor Ekel nicht hingucken konnte...
     
  17. Tyrande

    Tyrande a fair trade?

    Registriert seit:
    26. Juli 2002
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    0
    Die Story mag vielleicht nachvollziehbar sein, aber mögen muss ich sie dennnoch nicht.. Ich kann mich mit diesem "Wir rennen vor gutem Cop weg, bringen dabei noch ein paar Leute um (just for fun, wobei das ja zu denen passt) und am Ende werden wir leider doch gefasst. Meinen aber (ui, spannung) noch einmal entkommen zu sein, sterben am Ende aber doch durch hohes Polizeiaufgebot (es lebe amerika und die tolle Polizei da o_O)" Das ist irgendwie.. ich weiß nicht. Mir persönlich zu oberflächlich. Zu wenig mysteriös oder so. Da muss ich dir recht geben, als richtiger Horrorfilm war das nie gemacht.. denn so richtig "gruseln" tut man sich ja nicht..
    Die Schauspieler kenn ich pers. nicht so gut.. wobei ich trotzdem finde, dass es da echt am geschmack liegt, ob man die mag oder nicht. Egal ob Tarantino die gelobt hat oder nicht. Vielleicht sind die Schauspieler an sich auch ganz okay aber die Dialoge.. nicht mein Fall.
    Dieses sexistische (die Szene im Motelzimmer, das der Onkel da diese ganzen Nutten hat usw.) hat mir persönlich auch nicht gefallen.. ich fand das ließ den Film noch schäbiger wirken irgendwie. Aber vielleicht steckte dahinter ja auch irgendein verborgener Sinn, der mir nicht aufgegangen ist o_O'

    Zu den Effekten, da hab ich mich vielleicht ein bisschen unglücklich ausgedrückt.
    Ich meinte, mit Effekten eher diese Blutspritz-Szenen o.ä.. Zum Beispiel die Stelle wo die mit den zwei Kerlen aus dem Motel rausfahren und die versuchen zu fliehen. Und dann zu Tode geprügelt werden mit der Schippe und was weiß ich noch alles.. Passt zu Grausamkeit der Killer aber trotzdem.. Mag ich nicht sowas.
    Bei Blait Witch Project verzichten sie eben auf diese Kameraeffekte, wobei das ja auch mit der Story zusammenhängt. Bei TDR ist ja die Kameraführung und alles so normal wie bei den meisten andern filmen auch.
    Aber naja.. letzten Endes, jeder hat nen anderen Geschmack und ich mochte diesen Film halt nicht. Ich mag mehr sowas wie Saw, wo man nicht alles sofort weiß und den Film quasi "mitendeckt" während man ihn schaut ;)
     
  18. Pazuzu

    Pazuzu Pure Hotness

    Registriert seit:
    18. Dezember 2001
    Beiträge:
    3.170
    Zustimmungen:
    0
    Ich mach mich mal unbeliebt :D

    Wer The Devil's Rejects nicht mag, hat keine Ahnung von geilen Filmen :D
     
  19. Kaminári

    Kaminári 雷様

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    Ich liebe Horrorfilme!
    Besonders Zombies sind toll!
    Zu meinen Lieblingshorrorfilmen zählen:

    ~ Dawn of the dead
    ~ Resident Evil
    ~ The Ring
    ~ The Grudge (nach dem ich erstmal tagelang nicht mehr ruhig schlafen konnt :( )
    ~ The Call
    ~ Shutter
    usw.

    Für mich ist es bei Horrorfilmen nicht wichtig das tonnenweise Blut fließt sondern eher, dass man sich erschreckt und richtig gruselt und nicht nur ekelt!