WM 2006: Ergebnisse, Prognosen, Meinungen

Dieses Thema im Forum "Fußball" wurde erstellt von Majin Vegeta 1989, 11. Juni 2006.

  1. Majin Vegeta 1989

    Majin Vegeta 1989 .

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    6.097
    Zustimmungen:
    0
    ich find auch das Italien zurecht gewonnen hat. Sie waren Deutschland zwar nicht hasuhoch überlegen aber sie spielten einfach kontrollierter. Bei den Deutschen kam nix gescheites zusammen, man könnte schon sagen, sie haben nur blind nach vorne gespielt.
     
  2. bulma_14

    bulma_14 Member

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    ich fand es super das Italien gewonnen hat...
    Nichts gegen Deutschland,aber Italien hat einfach viel besser gespielt...
     
  3. Majin Vegeta 1989

    Majin Vegeta 1989 .

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    6.097
    Zustimmungen:
    0
    was mich nervt ist das jetzt wieder alle Italiener scheiße sind(sagen die aus meiner Klasse) ich find das so blöd, wenn man nicht für deutschland ist wird man auch gleich als vaterlandsverräter behandelt^^
     
  4. J.Klinger

    J.Klinger Der Schatten aus der Zeit

    Registriert seit:
    15. März 2002
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    0
    Das Italien das Achtefinale überstanden hat,war allerdings dem Schiedsrichter zu verdanken.
    Der Elfmeter in der 95. Minute gegen die starken Aussies war eine grandiose Fehlntscheidung.
    Alsö,hätte der Schiri seinen Job gemacht würde das Halbfinale Deutschland gegen Australien oder Ukraine heißen.
    Allerdings hätten uns die Aussies vielleicht auch besiegt,Guus Hiddink hat das Team wunderbar in Form gebracht und Tim Cahill war in der WM ein überaschend starker Stürmer.

    Was solls ,verloren ist verloren.
    Ich bin trotzdem schockiert und traurig.
     
  5. Vegeta =D

    Vegeta =D Active Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    1.841
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin so Happy
    Das Spiel Germany- Italy
    war schon echt spannend ich bin in der Halbzeit nicht vom Tv weggegangen
    Und ich fand das Spiel ganz inordung und Lehmann hat es ya nicht mit absicht
    gemacht das er den Stürmer von Italy in Boden gerammt hat.
    Aber ITALIEN ist im FINALE das find ich gut und ich finde man muss azeptiern können das Germany verloren hat und das mit Ukranie war ya wohl nicht schwer

    und ich will noch mal aufmerksam machen ein Schiedsrichter ist kein Roboter der alles sieht man soll sich nicht immer aufregen er hat halt das 11-Meter gegeben. Und Germany hat echt super gespielt meinen Respekt
    das sie es so weit gebracht haben.
     
  6. J.Klinger

    J.Klinger Der Schatten aus der Zeit

    Registriert seit:
    15. März 2002
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    0
    Eins wollte ich noch loswerden:
    Vielen Dank an Jürgen Klinsmann und die Deutsche Nationalmannschaft für die vielen schönen Fußballstunden.
    Ich bin stolz auf euch.
     
  7. Nightwish

    Nightwish Blub

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.507
    Zustimmungen:
    1
    Deutschland war halt schon immer Weltmeister....im Ausreden haben ^^

    @klinger
    Was des Australien - Italien spiel angeht
    Nur wegen dem Elfmeter was ne fehlentscheidung war zu sagen das dann Australien oder Ukraine im Halbfinale gestanden hätte is mehr als übertrieben.



    Finale wird zwar jetzt dummerweise gegen Frankreich aber des wird Italien au packen,wird Zeit das sie mal wieder Weltmeister werden ^^
     
  8. Raoul

    Raoul Söldnertreu

    Registriert seit:
    24. April 2006
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    verdient war es meiner meinung nach nicht, das italien weietr ist, aber ich hoffe mal drauf das die franzosen ihnen mal gehörig in den a**** treten.

    zu den Schiris, die waren bei allen Ita- spielen so komisch, so ganz koscher war das net.

    jetzt heißt es platz 3, das ist auch gut.

    Es ist keine schande in einem fairen spiel gegen eine bessere Manschaft zu verlieren.
    Ein spiel wegen schummelei und unfairen beschaffen von vorteilen zu verlieren ist schande für die gegner.

    Also wir haben uns nichts vorzuwerfen.

    Unsere Jungs waren super, aber gegen manche dinge kann man halt nix machen (Ich geh jetzt nicht ins detail, wer genau hingesehen hat weiß was ich meine)
     
  9. J.Klinger

    J.Klinger Der Schatten aus der Zeit

    Registriert seit:
    15. März 2002
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    0
    @Nightwish:
    Doch,das kann man schon sagen,
    wenn die Aussies verdienterweise die Italiener aus dem Tunier gekickt hätten,wäre der Gegner im Viertelfinale Ukraine gewesen,oder denkst du das die Schweizer aus Vorfreude auf Australien ihre Elfer verwandelt hätten. ; )

    Wenn man genau ist,dann sind auch die Ukrainer nur durch eine Schiri Fehlentscheidung ,nämlich einen nicht gegebenen Elfer für Tunesien obwohl der Abwehrspieler im Strafraum den Ball mit emporgereckten Arm abgewehrt hat.
    Man kann also sagen das im Viertelfinale mit der Ukraine und Italien zwei Mannschaften nicht durch Leistung sondern durch Schiri Entscheidungen aufeinandertrafen.
    Eigentlich schade.Ein Viertelfinale Australien gegen Tunesien und dann ein Halbfinale Deutschland gegen Australien hätte mir gefallen,die Socceroos haben bei der WM mein Herz erobert.
     
  10. Nightwish

    Nightwish Blub

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.507
    Zustimmungen:
    1
    Nein kann man nicht sagen
    Niemand weiß wie des Spiel letztendlich ausgegangen wäre
    Genauso wie man nicht sagen kann das Tunesien dann weiter wäre
    Vielleicht im Achtelfinale aber wie häts dann gegen Schweiz ausgesehen
    Spiele entwickeln sich durch den spielverlauf und wenn du nen spielverlauf änderst ändert sich auch des ganze restliche Spiel
    Häts zwar den Aussies gegöhnt,allein schon wegen Hiddink aber dennoch.
     
  11. MasterBuuuuuuuu

    MasterBuuuuuuuu Fucking Bastard

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    19.445
    Zustimmungen:
    11
    Hast du überhaupt das Spiel gesehen oder laberst du nur, was so viele "Experten" dir vorsagen. Italien wurde in dem Spiel durch die rote Karte stark benachteiligt. Vorher hatten sie das Spiel absolut im Griff. Ohne diese Karte hätten sie das Spiel souverän gewonnen.

    Zudem gibt es immer wieder Fehlentscheidungen. Was wäre ohne die gelb rote Karte für Schweden, die einfach nur lächerlich war. Vllt. hätte sich Schweden, wie gegen England aufgerafft und gewonnen. Ansonsten kann man nur Nightwish zustimmen.
     
  12. J.Klinger

    J.Klinger Der Schatten aus der Zeit

    Registriert seit:
    15. März 2002
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich habe ich das Spiel gesehen,ich sage doch das ich Aussie Fan bin,ich habe jedes Spiel gesehen.
    Wo du eine italienische Dominaz gesehen haben willst,ist mir schleierhaft,die Socceroos hatten die Squadra Azzuro schon vor dem Platzverweis fest im Griff und haben das Spiel kontrolliert.
    Über den Elfer brauchen wir wohl kaum streiten,der war ein Skandal.

    Ob die Aussies in der Verlängerung gewonnen hätten,weis ich natürlich nicht,ist aber angesichts des Spielveraufs und der zahlenmäßigen Überlegenheit wahrscheinlich.

    Und das die Australier die Ukraine (oder meinetwegen Tunesien ,nur bei der Schweiz bin ich nicht ganz sicher ) besiegt hätten ,halte ich für wahrscheinlich.
    Oleg Blochins Truppe ist nicht durch schönen Fußball aufgefallen.

    Das ist jetzt allerdings alles belanglose Spekulation.
     
  13. MasterBuuuuuuuu

    MasterBuuuuuuuu Fucking Bastard

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    19.445
    Zustimmungen:
    11
    Die Australier hatten vor dem Platzverweis keine Chance und die Italiener kamen immer wieder gefährlich nach vorne. Ein Tor hätten die Aussies höchstens im Elfmeterschießen erzielt und Italien hätte mit 11 Mann schon vorher das Spiel durch die eigene Kontrolle erzielt.

    Und es war eine Dummheit des Verteidigers. Genauso war der Platzverweis.
    Ein neues Spiel kann man absolut nicht vergleichen, wobei ich auch für die Australier wäre, die ich in der Vorrunde in jedem Spiel schon angefeuert habe.
     
  14. Vegeta =D

    Vegeta =D Active Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    1.841
    Zustimmungen:
    0

    Ehm dazu will ich was sagen im Spiel Germany - Italy waren die Schiris wohl auf der Seite der Deutschen der Schirrie hat absteits gepiffen (die Itakas hätten Abteists) aber es war kein Abseits. Und bei manchen Fouls die die Deutschen gemacht haben hat man gesehen das es die Itakas voll erwischt hat und die Deutschen haben simuliert. Ballack hat nichts gegen die Nase bekommen der hat noch nicht mal ein Stoß bekommen der hat sich einfach
    hingeworfen. Naja die Itakas haben auch simuliert aber dazu will ich nicht weiter eingehen.
    Und die Itakas haben Fair gespielt und ihr habt alle nur diesen Skandal in ITaly im Mund ey
    wie wäres mal mit dem Skandal von Jan Urllich davon redet keiner aber immer gucken was die anderen haben. Raoul es ist keine Schande ya! weil ich find das spiel ganz inorudung die Deutschen waren zum Schluß müde und die Itakas haben dann richtig Gas gegeben.
    Und ich sag nur Die itaka N. Elf sind alles ältere Spieler die haben die erfahrung aber nicht mehr die Power wie die Jungen spieler.
     
  15. inger Nygaard

    inger Nygaard ...

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    17.791
    Zustimmungen:
    2
    Könnt ihr bitte aufhören, andere Nationen mit solch komischen Pseudo-Abkürzungen etc. zu titelieren? Ich rede, wenn ich von Deutschland spreche, auch nicht von Krauts -_____-

    Italien hat verdient gewonnen. Deutschland war auch sehr gut, aber Italien war eben nen Tick besser. Wie schön, dass Fußball nur ein Spiel ist :rolleyes:
     
  16. J.Klinger

    J.Klinger Der Schatten aus der Zeit

    Registriert seit:
    15. März 2002
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    0
    Also bitte.
    Die Italiener kamen kaum noch vom Boden hoch vor lauter Theatralik.
    Der Hammer war ja wohl als Totti ruhig auf dem Boden lag und anfing sich zu wälzen nachdem der Schiri Freistoß pfiff.
    Die Portugiesen haben die selbe unschöne Angewohnheit.
     
  17. Raoul

    Raoul Söldnertreu

    Registriert seit:
    24. April 2006
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Das War Unser Spiel!
    So Geht Das!
    Deutschland Is Immer Noch Die Beste Manschaft!
    Wir Sind Immer Noch Die Wahren Meister!
    Scheiß Doch Auf Den Titel, Wir Wissen Wer Die Besten Sind!
     
  18. Demon Piccolo

    Demon Piccolo .

    Registriert seit:
    27. September 2001
    Beiträge:
    12.132
    Zustimmungen:
    2
    Unfug. Das war keine Dummheit. Das versteht Materazzi unter "Fußball". Marco "The Animal" Materazzi. Den Namen trägt er nicht umsonst.

    Das Spiel heute war mal wieder sooooooo geil! 10 Minuten Portugal-Feuer(8-18) und danach eine Schwarz-Weiße Gala. Schade, sogar mit der B-Elf haushoch überlegen, das hätte was werden können im Finale. Aber jetzt eben 2010^^ Und im Vorbeigehen den EM-Titel.:D
    In der Stadt grad 2 Stunden Autokorso gemacht, da ging die Stimmung ab, einfach geil. Einer fuhr mit seinem dicken Benz mit, auf dem Beifahrersitz seine ca. 75jährige Oma, sensationel.^^
    Toll auch wieder diese teilweise erhöhte Schwerkraft, der die Portugiesen wieder verstärkt erlegen sind, echt schlimm, die armen Kerle, bei denen zu Haus muss wohl weniger Anziehungskraft sein...o_O

    Heut Abend dann mit den weißen (Deutschland)socken, roter Hose und blauem Shirt den Franzosen die Daumen drücken. Wie drückte es ein Kommilitone aus: Den Teufel mit dem Belzebub austreiben. Hilft ja nix.^^

    @Konfusyvi: Wer nach diesen 4 Wochen noch nicht verstanden hat, das Fußball eben mehr, als "nur ein Spiel" ist, dem ist nicht zu helfen.
     
  19. MasterBuuuuuuuu

    MasterBuuuuuuuu Fucking Bastard

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    19.445
    Zustimmungen:
    11
    Die Dummheit war auf das Einsteigen des Australiers (Neill) bezogen. Wer da so einsteigt, auch wenn er nur den Ball abblocken will, muss damit rechnen, dass ein Foul gepfiffen wird. Ach the Animal hat er auch als Spitznamen. Üblicher ist der Spitzname "The Butcher" (deut. für andere User, die kein Eng können :D Schlächter, Metzger usw.) Glaub mir ich kenne und liebe seine Spielweise. Nicht umsonst trage ich ein Trikot von ihm.

    Italien war eben besser und steht verdienter, wenn auch nur um einen kleinen Tick, im Finale und gewinnt hoffentlich. ^^

    Heut Abend geht es dann in die Stadt um die Italiener anzufeuern, damit sie dem alten Mann endlich Beine machen. Bei den Franzosen mag ich mom sowieso nur "Scarface" und vllt noch "Willy".

    Die Fallsucht hast du übrigens genauso bei Spieler mit Namen Odonkor, Ballack, Schweinsteiger usw. Sowas hat sich leider extrem eingebürgert in allen Ländern. Hoffentlich ergeht es Ballack deswegen genauso wie dem "Dreckskerl" Drogba, dass er in England nur noch ausgepfiffen wird oder er lernt eben dazu.

    btw. Lustig wäre es, wenn man bei Deutschland dem Gesetzt der Serie glauben kann. Die Em Misere hält dann immer über 3 Em's :D Dazu braucht es am Anfang der Em nur starke Gegner. Ohne Selbstvertrauen ist nicht viel zu holen, außer wenn sich einige Spieler weiterentwickeln können und endlich die Vorgabe, die sowieso nur Beschiss ist, einhalten, indem sie Stammspieler werden.