Filme bei denen ihr weinen müsst

Dieses Thema im Forum "Film und TV (Video und DVD)" wurde erstellt von Gelöschtes Mitglied 12119, 24. August 2003.

  1. vegeta100281

    vegeta100281 Der coolste Sayajin

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    ihr müsst mal filme aus bollywood gucken!
    die meisten von denen sind zum weinen!

    auf deutscher sprache würde ich diese 2 oder 3 empfehlen!

    in guten wie in schweren tagen
    lebe und denke nicht an morgen
    und ganz plötzlich ist es liebe

    einfach mal angucken
     
  2. Makeda

    Makeda Member

    Registriert seit:
    26. November 2003
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    ich weine vielleicht bei etwas anderen filmen, also bei tianic war doch eh alles klar *fg*

    also :
    das letzte einhorn (und da tu ich das immer wieder o.o)
    stadt der engel
    der kleine lord (den muss ich aber weihnachten immer gucken, familie is was schönes...)
    braveheart
    die farbe lila
    dragonheart

    waren auch ne paar mehr, aber die fallen mir jetzt net ein *g*
     
  3. Quinn

    Quinn paints the world red

    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    12.207
    Zustimmungen:
    5
    Hero - Wo Fliegender Schnee ihren Freund Zerbrochenes Schwert tötet, weil dieser ihr so beweisen wollte, dass er sie liebt. Und wo sie sich dann auch tötet.

    Gilbert Grape, Irgendwo in Iowa - Wo die fettleibige Mutter stirbt und Johnny Depp dann das Haus abfackelt, damit sich niemand über die Mutter lustig machen kann, wenn die riesige Leiche aus dem Haus gehievt werden muss. Da fließen bei mir die Tränen...

    The Butterfly Effect - Als der Typ nachher die Zeit so verändert, dass er das eine Mädchen niemals kennenlernt, diese aber auf der Straße trifft am Ende, dazu die Musik von Oasis... da kamen kurz die Tränchen.

    Ansonsten berühren mich manchmal echt die seltsamsten Filme, ohne dass ich weinen muss. Aber find Star Wars Episode 3 traurig, wenn die Jedi gekillt werden oder Herr der Ringe... schon komisch, obwohl ich eigentlich selten was an mich heran lasse.
     
  4. Liebre

    Liebre Lach einfach drüber ;)

    Registriert seit:
    19. November 2005
    Beiträge:
    2.681
    Zustimmungen:
    2
    Phantom der Oper *grins*
     
  5. Vegeta =D

    Vegeta =D Active Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    1.841
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn ich ganz erlich bin heule ich vool oft kann das sein das es hier nur solche Filme kommen (doofes deutschland XD)

    Also fang ich mal an
    Titanic (als Jack stirbt und die Mutter den Kinder was erzählt von einem Land namens kein Plan jetzt)
    The Green Mile(Als Parce die Ratte zertritt und die den Schwarzen mann aufen Elktrostuhl packen)
    Signs(weiß nicht meer genau wo XD)
    Amagedon(als Bruce sich für die Menschheit opfert)
    Pasion Christi(da kann man nicht anderes ausser heulen)
    :bawling:
     
  6. Chibi-saiyajin

    Chibi-saiyajin Watashi wa Kayako

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    2.893
    Zustimmungen:
    0
    Bei Bambi find ich das ganz schlimm^^.....
    und bei Amagedon... ach ja, und dann noch bei The dead will tell
     
  7. Majin Vegeta 1989

    Majin Vegeta 1989 .

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    6.097
    Zustimmungen:
    0
    bei Armagedon musst ich auch heulen als Bruce Willis Ben Affleck wieder in den Aufzug schubst un sich opfert, sonst noch nie
     
  8. Videl-chan

    Videl-chan sweet dreams

    Registriert seit:
    21. Mai 2001
    Beiträge:
    7.355
    Zustimmungen:
    0
    hm.. gute Frage *nachdenk* gab lange keinen Film mehr, der mich so berührt hat o_O
    mir fällt jetzt voll nichts ein.

    bei "Dead poets society" war ich ziemlich gerührt..

    ansonsten fällt mir nix ein, so sehr ich auch überlege.
    aber bei Pocahontas heul ich immernoch, wenn ichs mal gucke *g* is auch zu tragisch ;_;
     
  9. M44573r

    M44573r New Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Naja, bei mir, meines Zeichens eisenharter Höllenhund, kann man nicht wirklich von -->weinen<-- sprechen, aber der mit weiiitem Abstand traurigste und mich-am-tiefsten-berührende Film ist LEON DER PROFI.
    Scheiiiiße, der is einfach so genial...wenn ich nur dran denk werden meine Äuglein feucht - absolut empfehlenswert.
    PS: Vergesst Macauly Culkin, der wurde seinerzeit von Natalie Portman mit links in die Tasche gesteckt.
     
  10. Pazuzu

    Pazuzu Pure Hotness

    Registriert seit:
    18. Dezember 2001
    Beiträge:
    3.170
    Zustimmungen:
    0
    Flug 93

    Ein durch und durch bewegendes Werk, wem da keine feuchten Augen kommen muss wohl gefühlskalt sein
     
  11. kawaii_nikoku

    kawaii_nikoku lov.e ♡彡

    Registriert seit:
    22. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.546
    Zustimmungen:
    0
    Amagedon
    NANA - The Movie
    Les Choristes
     
  12. Integra

    Integra the dark passenger

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    7.870
    Zustimmungen:
    2
    Erinnern tue ich mich spontan an: Titanic
    The Green Mile
    Finding Neverland
    Schindlers Liste
    Eiskalte Engel
    American History X
    The Human Stain
    Bram Stokers Dracula
    Forrest Gump
     
  13. Videl05

    Videl05 Sunsets horizon...

    Registriert seit:
    3. Februar 2006
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    1
    Klick xD, man das war am ende sooo traurig...
     
  14. xBonniex

    xBonniex Vollzeit Mami...:D...

    Registriert seit:
    12. November 2006
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    ...meine freundin hat den film auch gesehen sie hat geheult (habe den leider nicht gesehen) <- aber bald ;)

    bei mir war es.....

    ...armageddon...
    ...signs...
    ...gladiator....weil Maximus gestorben ist und endlich bei
    seiner Familie war....

    weitere fallen mir im moment nicht ein....

    lg Bonnie
     
  15. Pazuzu

    Pazuzu Pure Hotness

    Registriert seit:
    18. Dezember 2001
    Beiträge:
    3.170
    Zustimmungen:
    0
    Brotherhood

    Also bei dem Ende hats mich mit dem Weinen echt gerissen
     
  16. ZODIACin308

    ZODIACin308 はちゃめちゃ狂

    Registriert seit:
    2. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.342
    Zustimmungen:
    3
    Man of a thousand Faces

    ^^'''
     
  17. Fettsack

    Fettsack Active Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    28.779
    Zustimmungen:
    7
    Mir fällt nichts ein, wo ich geheult hab,...aber gerührt bin ich doch oft. Woah, Forrest Gump heute, z.B.

    Oder letztens 7 Jungfrauen gesehen, da musste ich auch schlucken. ^^"


    €dit:
    Doch! Donnie Darko!

    €dit²: Cowboy Bebop, letzte Folge. Ob ich wirklich geflennt hab, weiß ich nicht sicher, aber ich war aufjedenfall sehr,..bewegt? ^^
     
  18. Depth

    Depth Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    also eigentlich heul ich normalerweise nicht bei filmen :indiffere
    der einzige film, der mich wegen musik und inhalt zu tränen rührt ist "stadt der engel"