Der beste Chara

Dieses Thema im Forum "Evangelion" wurde erstellt von Asuka, 20. Mai 2001.

?

Der beste Chara

  1. Misato

    25 Stimme(n)
    17,1%
  2. Gendo

    5 Stimme(n)
    3,4%
  3. Rei

    46 Stimme(n)
    31,5%
  4. Asuka

    43 Stimme(n)
    29,5%
  5. Shinji

    27 Stimme(n)
    18,5%
  6. Maya

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. Ritsuko

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Videl-chan

    Videl-chan sweet dreams

    Registriert seit:
    21. Mai 2001
    Beiträge:
    7.355
    Zustimmungen:
    0
    hm....meine favoritin ist immernoch asuka...aber rei ist auch eie klasse für sich...die beiden sind wohl meine ll-charas^^
    und kaworu natürlich bei den männern...er ist faszinierend
     
  2. BadAssTrinity

    BadAssTrinity Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Seh ich auch so... echt bewundernswert der "Gute"
     
  3. SSJVidel

    SSJVidel Active Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2001
    Beiträge:
    6.985
    Zustimmungen:
    1
    [color=FFCC99]Meine Favoriten sind:[/color]

    [color=FFCC00]Misato und Asuka[/color];)
     
  4. SSJ Paddel

    SSJ Paddel ...

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Asuka *sabber*
     
  5. LostTemplar

    LostTemplar GitS Freak ;)

    Registriert seit:
    1. Mai 2002
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Hi , also ich finde Rei & Shinji am besten :)

    Hab für Rei gevotet , damit sie noch ne chance gegen Asuka hat :D
     
  6. Aakane

    Aakane salty candy

    Registriert seit:
    10. Mai 2002
    Beiträge:
    5.684
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde Rei am besten! Ihre gelassene Art beeindruckt mich oft .. -,- ... außerdem ist sie meinem eigenem Chara am ähnlichsten! ^^
     
  7. Son Goten

    Son Goten honeywell

    Registriert seit:
    12. März 2001
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    0
    ... aye der beste is' kaworu ... der is' einfach süß^^ ...
     
  8. schlappimaus

    schlappimaus かわいい

    Registriert seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    3.268
    Zustimmungen:
    0
    ich find weiblich:
    1. rei
    2. misato
    3. asuka

    und männlich:
    1. kaworu
    2. shinji
    3. jo dann keiner mehr :dodgy:

    die find ich am besten ^.^
     
  9. Shadow-Broli

    Shadow-Broli Blödhannes

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Also ich kann mich da nicht so richtig entscheiden.

    Einerseits ist es Shinji. Der EVA-Pilot schlechthin und der Retter der Menschheit ja sowieso.

    Andererseits Kaworu. Vom Charakter her der Hammer! Völlig offen und wie man sich eben einen Engel vorstellt, im Gegensatz zu allen anderen in NGE ;)
     
  10. Tapion16

    Tapion16 Geboren...

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    3.820
    Zustimmungen:
    0
    Ich sag mal Asuka is aus meiner sicht der beste chara...wie die immer abdreht...einfach krass...
     
  11. Meli-chan

    Meli-chan ......

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    0
    Hm.. ich bin für shinji^^
     
  12. Kenni

    Kenni Höhlenmenschentyp =)

    Registriert seit:
    7. Dezember 2002
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    ich find naturlich rei2 am besten. irgendwie sympatisch.

    am anfang fand ich shinji auch echt gut. wie er mit sich selbst kämpft...
    aber am ende der serie find ich ihn echt zum ... besonders in End of Evangelion. wie kann man nur so kraftlos, depressiv und.... egoistisch sein?
     
  13. Kurisu

    Kurisu Shadow

    Registriert seit:
    7. August 2001
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    0
    Ach, das geht schon^^
    So war Anno zu der Zeit ja auch^^
    Zudem ist sowas realistischer als z.B. ein Son Goku.


    An introduction by Hideaki Anno
    --------------------------------------------------------------------------------
    This was written by Hideaki Anno and put in the first collected volume of the Evangelion Manga. It was translated for Viz comics, so credit where credit's due.

    It can be seen as an Introduction to Evangelion, but also speaks a lot about his motivation

    ----------------------------------------------------------
    The year: 2015.
    A world where, fifteen years before, over half the human population perished.

    A world that has been miraculously revived; its economy, the production, circulation, consumption of material goods, so that even the shelves of convenience stores are filled.

    A world where the people have gotten used to the resurrection -- yet still feel the end of the world is destined to come.

    A world where the number of children, the future leaders of the world, is few.

    A world where Japan saw the original Tokyo destroyed, discarded and forgotten, and built a new capital in Nagano Prefecture. They constructed a new capital, Tokyo-2, then left it to be a decoy -- then constructed another new capital, Tokyo-3, and tried to make it safe from attack.

    A world where some completely unknown enemy called the "Angels" comes to ravage the cities.

    This is roughly the worldview for Neon Genesis Evangelion.

    This is a worldview drenched in a vision of pessimism.

    A worldview where the story starts only after any traces of optimism have been removed.

    And in that world, a 14-year-old boy shrinks from human contact.

    And he tries to live in a closed world where his behavior dooms him, and he has abandoned the attempt to understand himself.

    A cowardly young man who feels that his father has abandoned him, and so he has convinced himself that he is a completely unnecessary person, so much so that he cannot even commit suicide.

    And there is a 29-year-old woman who lives life so lightly as to barely allow the possibility of a human touch.

    She protects herself by having only surface level relationships, and running away.

    Both are extremely afraid of being hurt.

    Both are unsuitable -- lacking the positive attitude -- for what people call heroes of an adventure.

    But in any case, they are the heroes of this story.

    They say, "To live is to change."

    I started this production with the wish that once the production was complete, the world, and the heroes, would change.

    That was my "true" desire.

    I tried to include everything of myself in Neon Genesis Evangelion -- myself, a broken man who could do nothing for four years.

    A man who ran away for four years, one who was simply not dead.

    Then one thought:

    "You can't run away,"

    came to me, and I restarted this production.

    It is a production where my only thought was to burn my feelings into film.

    I know my behavior was thoughtless, troublesome, and arrogant.

    But I tried.

    I don't know what the result will be.

    That is because within me, the story is not yet finished.

    I don't know what will happen to Shinji, Misato, or Rei. I don't know where life will take them.

    Because I don't know where life is taking the staff of the production.

    I feel that I am being irresponsible.

    But... But it's only natural that we should synchronize ourselves with the world within the production.

    I've taken on a risk:

    "It's just an imitation."

    And for now I can only write this explanation.

    But perhaps our "original" lies somewhere within there.


    July 17, 1995
    In the studio, a cloudy, rainy day.

    P.S.:
    By the way, Shinji's name came from a friend of mine. Misato's name came from the hero of a manga. The name Ritsuko came from a friend of mine in middle school. I borrowed from everywhere. Even names that have no bearing on anything actually came from the countless rules that govern these things. It might be fun if someone with free time could research them.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2002
  14. ckbella

    ckbella .:Bulmis Ding:.

    Registriert seit:
    11. Mai 2002
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    0
    ich mag Rei auch mehr ob wohl sie ganz schön komisch manchmal ist aber ich finde sie trotzdem als besten chara
    dann kommt Shinji krass ^^ eben auch so ein toller chara bei Neo...
    und dann Asuka o_O obwohl se mich manchmal nervt ^^"
     
  15. Cyborg18

    Cyborg18 Assassin

    Registriert seit:
    14. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.608
    Zustimmungen:
    0
    Shinji (is einfach süß)
    Asuka (einfach lustig,wenn sie mal wieder ausrastet)
     
  16. Wildkatze

    Wildkatze Crimson Eyes…

    Registriert seit:
    26. April 2002
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    0
    Ujah! Danke! So einen Spruch hab ich gebraucht! XD
    *Zitat untern Arm klemm und wieder in die Dragonball-Abteilung verschwind* XD
    (sry, bin heut n bissel durchgeknallt -.- ...)



    So nun zum Thema ^^'

    Also ich finde bei NGE kann man nicht von einem "besten" Chara sprechen. Die haben alle ne Macke :goof:
    Kein Chara ist ohne Fehler... (und das macht die Serie imho so interessant ^^)
    Man kann hier doch höchstens den sympathischsten Chara wählen...
    In meinem Falle wären das dann: Rei und Kaworu ^^
    Beide unterschiedlich wie nur irgendwas sonst... und doch beide ähnlich...

    Hm... Aber einen "besten" im Sinne von tugendhaftesten Chara gibt es doch.
    Kaworu natürlich. :D
    Auch wenn ich zugeb, dass ich aus dem am allerwenigsten von allen NGE-Figuren schlau werde o_O' (Deshalb mag ich ihn ja :rolleyes: )
    Eigentlich so offen und fröhlich wie ein Mensch, äh Engel, nur sein kann. ....Und doch hintergeht er seinen besten Freund... das verstehe ich nicht....
    So gesehen ist ja Rei doch noch reiner o_O'

    Gibt keinen "besten" Chara, Schluss! Aus! >_<'
    Die haben alle Dreck am Stecken! >_<'
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2003
  17. Clover

    Clover .::überbleibsel::.

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    NGE is erstmal der beste Manga überhaupt!:D
    Ich find Rei und Asuka ganz gut, hab aber für Rei gestimmt damit se ne Chance hat!:D
    Kaworu is auch nich schlecht, Misato, naja...geht so...
     
  18. Shabazza

    Shabazza Ich bin meine eigne Hölle

    Registriert seit:
    31. August 2001
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    0
    Gendo ~~...

    So schön undurchsichtig...
     
  19. Tenchi Muyo

    Tenchi Muyo Rage Against The Machine

    Registriert seit:
    27. Januar 2003
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Rei & Shinji
    die beiden sind für mich am besten...
    ich mag die voll...