Top 5 (mostly PSX) RPG Themes

Veröffentlicht von Iggy! in dem Blog Iggy!'s Blog. Aufrufe: 348

Sie: "Der Dorfälteste hat uns verboten diese alte Höhle/Festung/Ruine/e.t.c zu betreten!"

Er: "Ach komm, was soll schon schiefgehen ..."

Wer bei diesem kleinen Dialog an den Anfang eines großen Abenteuers denkt, hat entweder ein um längen interessantes Leben als ich oder in seinen unschuldigen Jahren ebenfalls viele Stunden vor der Heimkonsole verbracht. Leute bei denen letzteres zutrifft kennen den Drill. Ein dahergelaufenes Exemplar der selben Sub-Spezies, vornämlich als Homo-tempus-verschwendus, kommt daher und nagelt seinen persönlichen Geschmack in Form einer Liste an das größte schwarze Brett der Welt. Dabei darf er sich glücklich schätzen wenn ein Artgenosse sich auf seinen Weg durch den Meinungsdschungel macht um eine eigene Markierung zu hinterlassen, die selten über ein: "Lulz, u suk!", geht, aber auf Grund der Geruchsneutralität der Bits und Bytes ihre Verwandtschaft mit abgelaufenen Quarktaschen zu verbergen weiß.

Da es sich hier um eine Top 5 Liste handelt, möchte ich nur kurz erklären unter welchen Kriterien ich ein Theme oder Song in diese aufgenommen habe:

a) Das Lied ist mir selbst nach Jahren noch im Kopf geblieben, selbst wenn ich den RPG-Titel seid einiger Zeit nicht mehr angefasst habe.

b) Ich habe den Titel selbst gespielt, was sich natürlich von a ableitet.

c) Nur ein Lied pro Titel.


5 - Fubras River / Tales of the Abyss

[YOUTUBE]http://www.youtube.com/watch?v=bwvMoyLxFIA[/YOUTUBE]

Kommentar: Beim ersten Stück auf der Liste muss ich direkt sagen, das ich ein wenig geschummelt habe. Es handelt sich zwar um die Aufnahme des PS2 Originals von TotA, aber der Track wurde mir vom erneuten durchspielen der 3DS Version wieder ins Gedächnis gerufen. Heute wie damals ist es einer meiner Lieblingstracks des Spiels, auf Grund der entspannten Art. Neben all den Battle- und Boss-themes ist Fubras River das einzige bei dem ich das Spiel habe ruhen lassen, um einfach hin zu hören.


4 - Take Flight / Valkyrie Profile

[YOUTUBE]http://www.youtube.com/watch?v=jnVSz5OnR-c[/YOUTUBE]

Kommentar: Mystische Glockenklänge und sirenenhafte Stimmen leiten eines der fetzigsten RPG-Intros der PSX-Ära ein. Abgesehen davon das Valkyrie Profile immer noch einen Platz auf meinem Favoriten-Regal und meinem Herzen hat, hat mich das animierte Intro in jungen Jahren umgehauen. Dabei hatten die, für heutige Verhältnisse, altbackenen Animationen weniger zu schaffen als der rockige Track "Take Flight". Lenneth rockt, Valkyrie Profile rockt, "Take Flight" Ragnaröckt.


3 - Small two of pieces / Xenogears

[YOUTUBE]http://www.youtube.com/watch?v=EIzmMizFVE0&feature=related[/YOUTUBE]

Kommentar: Ohje. "Small two of pieces". Nicht das es mir unangenehm ist darüber zu sprechen, bei einem Videospiel zum Taschentuch gegriffen zu haben. Aber das es mich gerade bei diesem "käsigen" Song erwischt hat. Das spricht entweder für die clevere Platzierung oder die allgemeine Qualität des Stücks, für mein Empfinden. Bei Xenogears habe ich anfangs zwischen zwei Titeln hin und her geschwangt. Habe mich jedoch sofort für "Small two of pieces" entschieden, als ich mich daran erinnert habe, wie sentimental ich darauf reagiert habe. Meine Nummer 3 und guilty pleasure.


2 - Time´s Scar / Crono Cross

[YOUTUBE]http://www.youtube.com/watch?v=923fVDDwaHo&feature=related[/YOUTUBE]

Kommentar: Es ist merkwürdig. Doch je näher ich Platz 1 auf der Liste komme, um so einfacher werden die Entscheidungen. Was "Time´s Scar" macht, macht es richtig. Ein Klasse Stück für ein Intro und toller Einstieg in ein Abenteuer. Jedes mal als ich das Lied beim einlegen der Disc gehört habe, war ich bereit die Welt zu retten. Naja, zumindest die Art von Welt, bei der ein Game Over nicht gleich das Ende bedeutet. Verdammt catchy!



1 - Into the Wilderness / Wild Arms

[YOUTUBE]http://www.youtube.com/watch?v=6bEsv7IXLbg[/YOUTUBE]

Kommentar: Und Trommelwirbel. Platz 1 geht an ... Ach verdammt, es steht ja schon da oben. "Into the Wilderness" teilt sich einige Aspekte mit dem zweiten Platz auf dieser Liste. Genauso wie "Time´s Scar" ist das Intro zu Wild Arms in meinen Augen der perfekte Track um seine sieben Sachen zu packen und mit seinen Freunden Abenteuer zu bestehen, Schätze zu finden und alte, von Dorfältesten verbotene Ruinen zu durchsuchen ;). Es braucht keine Worte um seinen Flair zu verbreiten und uns in die Welt von Wild Arms zu entführen. Es ist dynamisch und trägt einen Hauch von Traurigkeit in seiner Melodie, doch es hinterlässt das positive Gefühl das ein neues Abenteuer angebrochen ist. Meine persönliche Nummer 1 aus genau diesen Gründen.


Wenn ihr euch die Mühe gemacht habt, euch bis hier hin durchzukämpfen hinterlasst doch vielleicht eure eigene Liste in den Kommentaren oder nennt euren Lieblingstrack. Ich bin gespannt!
Du musst angemeldet sein um zu kommentieren