versus | dimensionhole vs. interdimensional matter transporter

.:majin2k3:.

.:majin2k3:.

jj
welches sollte ich bevorzugen?
die frage kam mir, als ich beschloss ein deck um summoner of illusions zu bauen. schließlich wollte ich nicht, dass das beschworene fusionsmonster am ende der runde zerstört wird.

nun, es gibt zwar neben der beiden karten noch andere möglichkeiten, aber die sind bereits integriert (tsukuyomi: imho eh eine staple, also drin, außerdem mit summoner und schafen oder anderen token einfach genial; book of moon: siehe tsukuyomi, nur dass es einmalig ist)

also, was meint ihr?

interdimensional matter transporter
normal trap
Select 1 face-up monster on your side of the field and remove it from play until the End Phase of the turn this card is activated.

+ falle und somit in der gegnerischen runde einsetzbar
+ schutz gegen monsterremovals (bth, tt, sg, lv, etc.)
+ monster kehrt in der end phase zurück und setzt den gegner in seiner runde unter druck
+ kein summon, d.h. dass mein gegner fast nichts gegen die rückkehr machen kann
+ reset von summoner of illusion etc.
- muss eine runde liegen, somit ist timing erforderlich
- gegner kann in seiner runde etwas gegen das zurückgesetzte monster unternehmen


dimensionhole
normal spell
Select 1 monster on your side of the field and remove it from play until your next Standby Phase. While the monster is removed from play, the Monster Card Zone of the selected monster cannot be used.



+ spell: sofort einsetzbar
+ monster bleibt vor gegn. aktionen geschützt, weil es erst in meiner runde wieder kommt
+ kein summon, d.h. dass mein gegner fast nichts gegen die rückkehr machen kann
+ reset von summoner of illusion etc.
- kann nicht an monsterremovals angekettet werden, wenn ein monster, das zurückgesetzt werden soll beschworen wird (bth, etc.)
- nur in der eigenen runde nutzbar​

würde mich über anregungen freuen. ich hoffe ihr versteht den sinn des deckthemas, vllt. fallen euch noch andere mittel ein.
 
D

dataDyne

Active Member
Als ich den Summoner ma als Alternate im "Cyber-Stein OTK" hatte, war immer das Problem, dass ich es selten geschafft hab, den Summoner im eigenen Zug zu flippen, sondern er meist im Kampf aufgedeckt wurde und das Fussel- Monster dann noch im gegn. Zug abkackte!
Allein scho deshalb zieh ich IMT dem "Wurmloch" vor!
Dass IMT als Trap erstma `ne Runde liegen muss, macht das Spiel zwar langsamer, aber is imo noch verkraftbar! °.O"
 
.:majin2k3:.

.:majin2k3:.

jj
das problem seh ich allerdings auch. nämlich, dass es nicht so kontrolliert von statten läuft, aber wozu gibt's sakuretsu armor? ;)
 
Oben Unten