Umfrage:Welche Bücher waren besonders langweilig?

Dieses Thema im Forum "Bücher" wurde erstellt von shape, 2. April 2003.

  1. shape

    shape ... ...

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    4.967
    Zustimmungen:
    0
    ich wollte einfach mal wissen,welche bücher für euch am langweiligsten waren.

    bei mir war es z.b.:morton rhue "die welle"
     
  2. schuldig-chan

    schuldig-chan Active Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2002
    Beiträge:
    6.851
    Zustimmungen:
    3
    bei mir wars myron levoy "der gelbe vogel"
    ich hasse bücher die man von der schule aus lesen MUSS :dodgy:

    EDIT:
    hab gerade noch mehr bücher gefunden die wir lesen mussten oO
    und die alle total langweilig waren -.-
    Taube Klara(k.A. von wem >.<) voll der schrott -.-
    und ein mist ende *grummel*
    das haus der treppen(von william sleator)~irgendwie tierisch langweilig,weil auf fast jeder seite das gleiche stand :rolleyes:
    einfach nur total langweilig...

    und noch kein buch was ich bis jetzt freiwillig gelesen hab war langweilig ^^''
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. April 2003
  3. Nataku-san

    Nataku-san Sandmann

    Registriert seit:
    13. Dezember 2001
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    salman rushdie- die satanischen verse, ich kann verstehen das die fatwa ausgesprochen wurde höllisch schlechtes buch^^
    james joyce- ulysses
    ken follet- die pfeiler der macht
    noah gordon- der medicus von saragoassa, schwacher abguss eins großartigen buchessamule p huntington- kampf der kulturen
    günther grass- ein weites feld
    robert musil- der mann ohne eigenschaften
    alex garland- the beach


    keines dieer bücher las ich von der schule aus, yalle waren freiwillig.
     
  4. Demon Piccolo

    Demon Piccolo .

    Registriert seit:
    27. September 2001
    Beiträge:
    12.132
    Zustimmungen:
    2
    Das übelste war wohl Iphigenie auf Tauris...brrr...nur 64 Seiten..ich habs trotzdem nicht zuende gelesen:D
    Musste ich aber lesen..o_O

    Auch grausam: "Der Splitter im Auge Gottes"...ich hab die letzten 50 Seiten nicht mehr gelesen..es war ZU qualvoll langweilig...-.-...

    Winetous Erben"....auf diesen Abklatsch sollte man verzichten...hatte garnix zu bieten...

    Waren sicher noch zig mehr aber..fallen mir nicht ein..o_O
     
  5. Black_Drago

    Black_Drago Der Herr der Unterwelt

    Registriert seit:
    21. Februar 2002
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt nicht allzu viel was das überbieten kann :D ... sollte ich wohl mal zuende lesen, vielleicht ist das Ende ja spannend o_O
     
  6. BlackBlade

    BlackBlade Vermessener Egozentriker

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    21.422
    Zustimmungen:
    0
    oh doch, gibt es.......iphigenie war zwar wirklich hart aber YAMBA ist unübertreffbar langweilig

    ich hab 12,5 zeilen geschafft, damit bin ich der 2. beste meiner klasse*fg*

    ., ende, kapitel abgeschlossen und wirklich zuende, schönstes wetter auf dem schiff...... nächste seite:

    Kapitel 5

    Mr Hudson laß auch in der Bibel als der Hurrikan kam.........


    so in dem genial spannend schildernden stil ist das ganze buch geschrieben.......und das mädchen yamba kommt im ganzen buch in stolzen 2 zeilen vor.........
     
  7. shape

    shape ... ...

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    4.967
    Zustimmungen:
    0

    das hört sich ja furchtbar langweilig an........:(
     
  8. Anja

    Anja Zebra o.O

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    3.892
    Zustimmungen:
    0
    was ich saulangweilig finde (woran ich immer wieder gescheitert bin, obwohl ich das Buch durchlesen will ) ist die Bibel sweatdrop

    Ich schaff es einfach nich, das Buch durchzulesen (immer noch 1. Mose und seit der 2. Klasse versuch ichs nun schon)
     
  9. Demon Piccolo

    Demon Piccolo .

    Registriert seit:
    27. September 2001
    Beiträge:
    12.132
    Zustimmungen:
    2
    Bitte keine solch sinnlosen Komments, immer nur zum Thema posten, andernfalls wird verwarnt.
     
  10. Black_Drago

    Black_Drago Der Herr der Unterwelt

    Registriert seit:
    21. Februar 2002
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    Ich greif das mal auf was du wohl versuchst zu sagen: Wenn ein Hurrican vorkommt kann es ja nicht soo langweilig sein. Ich fand den Satz übrigens irgendwie lustig o_O

    @Anja: Kenn ich noch jemanden, der sich das vorgenommen hat, aber der hat sie mittlerweile ganze 3 mal gelesen ... ich hab ja nichts gegen Religion und Glauben, aber das geht dann doch zu weit :(
     
  11. BlackBlade

    BlackBlade Vermessener Egozentriker

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    21.422
    Zustimmungen:
    0
    ja verstehst du denn nicht?
    von dem hurrikan war vorher nirgends die rede........und auf einmal ist er da und die ganze stimmung und alles wird kein bischen beschrieben und so.........alle solchen sachen die sich anbieten um etwas halbwegs interessantes zu bringen lässt das buch irgendwie geschickt aus............
     
  12. shape

    shape ... ...

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    4.967
    Zustimmungen:
    0

    :D das buch sieht schon von vorne so öde aus.da versteh ich echt nicht,wie man das GANZ durchlesen kann (soll jetzt keine beleidigung für das heilige buch sein.......*buchinarmnehm*).nee,ich glaub,ich wäre genau wie du daran gescheitert :p
     
  13. Black_Drago

    Black_Drago Der Herr der Unterwelt

    Registriert seit:
    21. Februar 2002
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    Doch, doch, ich verstehe schon. Aber ich bin gleichzeitig Fan von solchen absurden Ereignissen. In Filmen kommt das natürlich etwas besser rüber, wenn in einer Situation dann etwas passiert, was überhaupt nicht dahin passt oder woran man überhaupt nicht gedacht hat. In einem Buch kann man das mit Sicherheit nicht auf dieselbe Art darstellen, bzw. man kann es darstellen, aber es hat nicht denselben Effekt.
     
  14. BlackBlade

    BlackBlade Vermessener Egozentriker

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    21.422
    Zustimmungen:
    0
    du verstehst ´mich eben doch nicht, so eine schilderung ist in dem buch andauernd zu finden.......das ist kein absurdes ereigniss, das ist standard in dem buch, ich versichere dir, das ist nicht so langweilig geschrieben um einen´skurill-effekt´auszulösen...........
     
  15. Miranda(Otto)

    Miranda(Otto) Nanny-Freak

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Die lektüren die wir in der schule lesen müssen sin #ätzend
     
  16. Alabamaman

    Alabamaman Dichter & Denker

    Registriert seit:
    25. Februar 2003
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0


    Nicht wenn man sie zu deuten weiß. Es besteht eben ein gewaltiger Unterschied zwischen Hesse und Hohlbein.
     
  17. Kakashi-sensei

    Kakashi-sensei Jounin

    Registriert seit:
    23. März 2003
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Was ich langweilig fand , war Wir Kinder vom Bahnhof Zoo.Das Buch begann interessant , aber die Story war zum Ende hin so ausgewatscht , dass ich froh war als ichs endlich durch hatte.
     
  18. Bulma-Chan14

    Bulma-Chan14 I love FF´s

    Registriert seit:
    2. März 2002
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Du hast ja soo recht. Alles, was wir bisher gelesen haben, fand ich langweilig. Am Schlimmsten war "Der Schimmelreiter"! Dieses Buch, es war ein Wunder, das ich nicht einmal eingeschlafen bin (is ne echte Leistung;) ) Und dann hab ich total abgefeiert, als wir eine Spannungskurve zeichnen sollten. Ich hätte das EKG eines Toten genommen, aber des hätte unsere Lehrerin wohl kaum verstanden.

    @Anja: Ich hab auch mal versucht, aber ich hab es nicht geschafft. Die Bibel is nichts für mich, aber vielleicht schaff ichs ja noch mal. :mad:

    Noch ein letzter Satz: Nich alle Bücher, die in der Schule gelesen werden sind langweilig, ich verschlinge gerade "Im Westen nichts neues", nur mal so als positive Ausname.:rolleyes:
     
  19. Yuugi

    Yuugi Nervensäge is

    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    ich find das Buch auch voll langweilig!! Es is zum kotzen
     
  20. shape

    shape ... ...

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    4.967
    Zustimmungen:
    0

    stimmt.früher hatten wir noch in deutsch "als hitler das rosa kaninchen stahl"........zwar war das buch nicht gerade DER hammer,aber ich fand es besser als "die welle".es war doch recht interessant *inderarbeit´nezweigehabthat*........ :D

    zum schimmelreiter:ein guter freund von mir musste dieses buch auch lesen.als ich ihn mal nach dem buch gefragt hab,da wäre er beinah krepiert......:cool:
    eine klitzekleine stelle hab ich daraus gelesen........und DAS hat mir gereicht......:dodgy: