Terminator 1 vs. Terminator 2 vs. Terminator 3

Welcher Teil gefällt euch am besten

  • Terminator 1

    Stimmen: 9 31,0%
  • Terminator 2

    Stimmen: 19 65,5%
  • Terminator 3

    Stimmen: 1 3,4%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    29

Photon

New Member
Meiner Meinung nach ist der erste Teil nach wie vor der beste und auch T3 wird daran nichts ändern, obwohl ich ihn nicht schlecht fand. Arnie gefällt mir als den Bösen am besten, zumal der erste Teil auch sehr düster ist.
 

DarkVegetto

Lycanthrop
Fand teil 2 klasse, die story von 1 wurde super weitergeführt, die spazialeffekte waren endlich so wie es für den film sein musste, und ich find man ist schon ein wenig mehr in der materie...man weiss was passieren wird wenn die zukunft nicht geändert wird und john connor ist halt endlich auch selbst dabei...ausserdem gefällt mir die aussage des films besser als die von 3 und 1...1 hat einfach zuviele fragen offen gelassen, 2 hat diese beantwortet, und die aussage war mehr oder wneiger das jeder seines eigenen glückes schmied ist, und in T3 wird es jetzt mehr oder weniger revidiert.. fand den 3ten teil gut, aber nicht überragend, meiner meinung nach hätte der dritte teil einen abschnitt aus der Zeit zeigen sollen,in dem der Krieg schon seit einiger zeit tobt...zum beispiel, die einführung des ersten Terminators typ T-800 und wie das menschenlager darauf reagiert hat...oder so :p
 

BlackBlade

Vermessener Egozentriker
teil 2, ganz eindeutig, ein wirklich bösartig und dämonisch wirkender t-1000 und specialeffects die auch heute noch sehr sehenswert sind waren schon eine riesenleistung, t1 und t3 liegen imho in etwa gleichauf
 

Sashman

™©® by Mausi_chan
T3 find ich etwas zu kurz... aber Arnie ist wieder super, besonders dieser Humor... und die Action ist auch gut.

T2... da stört mich dieser "Du darfst nicht töten Mist"... aber gebe zu, der T-1000 ist wirklich genial.

Aber ich find irgendwie T1 am besten... diese genialen Szenen in der Disco.. diese Fights und Special Effekts, die für die damalige Zeit genial waren. Das Skelett hat man doch gut gemacht...
 

eXodus

You'll be the first to go
Ganz klar Teil 2 (kult Effekte , kult Sprüche , kult Theme) , gefolgt von Teil 1

Teil 3 konnte mich garnicht überzeugen...der Film wirkt eher lustig als beänstigend (ob das an dem Model als "Böser" liegt ? )
 

Banthas

Member
Mir gefällt der 2. Teil am besten.Hat damals eben etwas geprägt und die Effekte vom T-1000 fand damals wohl jeder "cool".^^
Der 1. Teil ist auch nicht schlecht, aber ich sehr Arnie aber ungern als Bösewicht.Aber sein österreicher Akzent ist im 3.Film einfach genial.XD
 
G

Gelöschtes Mitglied 18091

Guest
Teil 1 eindeutig. An ihm ist meiner Meinung nach einfach alles besser, wenn man mal von den Special Effects absieht, die damals noch gar nicht so gut sein konnten. Teil 2 wirkt irgendwie so "dämlich", wohl auch wegen der "du darfst nicht töten"-Sache. Bei 1 ist man sich einfach nie sicher wann den Arnie durch die Wand gesprungen kommen könnte oder was als nächstes passiert. Es ist einfach ein genialer Film, auch eben diese Szene in der Disco, oder dieses "Ich komme wieder" oder als Sarah Connor zum Schluss diese Strasse entlang fährt... einfach herrlich. am zweiten stört mich auch der Humor. Den dritten werd ich mir erst diese Woche ansehen...
 

N-San

Gesicht
Gut, nachdem ich hier schon alle möglichen Berichte von Pro7 etc. in den Beiträgen nachlesen kann -.-... sag ich einfach Teil1 hat eindeutig das geilste Ende von allen. Die hydraulische Presse mit dem Endoskelett hat kein anderer Teil toppen können, darum -->>Terminator1
 
Das ist wie wenn man mich fragt was besser ist: Alien 1,2 oder 4

Wie Alien 1 ist der erste Termi spannender atmosphärischer und vor allem neu(von der Idee). Aber er nimmt sich auch sehr ernst und sieht mittelmäßig Schei#e aus.

Wie Alien 2 ist der 2te Termi eine Waffenspektal mit verdammt guten Effekten und immer noch genug Spannung und absolut Kult

Wie in Alien 4 ist Termi 3 eine Optisch geniale und lustige Fortführung des Ganzen ohne große Neuerungen und auf Kosten der Spannung und Atmosphäre.

Und wie bei der Alien Saga find ich T2 am besten gefolgt von T3 der am coolsten ist und zu guter letzt T1 der zwar am spannendsten ist aber den heutigen Maßstäben nicht mehr gerecht wird.

Wenn man aber die Filme auf das Erscheinungsjahr bezieht dann waren T1 und T2 seinerzeit absolute Spitze hingegen T3 nur ein weiteres Technikspektakel.
 

DensetsuGoku

Ja, ich lieb dich auch ;)
Ich bin im Kino fast eingepennt. Die Effekte sind zwar ziemlich geil, aber den Film insgesamt find ich total langweilig. Teil 2 find ich immer noch am besten.
 

Ultra Goku SSJ8

New Member
ich finde auch den 2. teil am besten, weil ich noch keinen anderen film gesehen habe, in dem der böse so hartneckig ist, aber das war ja ind en anderen teilen auch fast so gut gemacht, also ich kenne keinen anderen film, wo der böse so schwer klein zu kreigen ist, und wo es so harte fights gibt, wie die stelle in t3 wo die beiden in den toilettenräumen kämpfen ;-), und dann kamen auch noch die revolutionären effekte, die noch 5 jahre später ihres gleichen gesucht haben, also für mich ist der teil einfach unschlagbar, den anderen beiden teilen gegenüber
 

Deserteur

Frohnatur
klar Teil II aber nur weil Robert Patrick so einen genialen Terminator abgibt. Die Augen immer fixiert. Sein Ziel ganz klar vor Augen. Grandiose Leistung.
 

new vegeta

Vegeta
ich fand Teil 2 am besten !! die story und alles insgesamt war unverbesserlich !!
T3 hat zwar geile action kommt aber trotzdem ned an 2 ran !
 
ich find T1 am besten...ich mag einfach Old-school ^^ egal in welchem bereich XD
das einzigste was an T2 noch gut war waren die Special Efects von ILM, aber von der story her war T1 besser
 
Der zweite Teil ist für mich ein Deut besser als der erste , weit weit abgeschlagen
gurgt Terminator 3 bei mir rum , den ich für das schlimmste Machwerk halte , das
man sich ausdenken hätte können.
 

Trunccolo

Member
T1: Gute Idee/Story, sehr viel Spannung und ein gnadenloser Arnie. Effekte sind halt schwach.

T2: Gut weitergeführte Story. Ebenfalls viel Spannung. Auch eine Brise Humor und 2 gute Darsteller für die Terminatoren. Effekte sind zeitlos gut, auch wenns schon besser ginge, sind sie trotzdem cool.

T3: Passt überhaupt nicht zu den anderen beiden. Story verändert sich komplett, wird unglaubwürdig. Humor ist zwar super, aber mir fehlt die Spannung im Film. Darsteller lassen teilweise auch zu wünschen übrig. Als eigenständiger Film wäre er aber ganz gut gewesen.

Fazit: Teil 2 oben auf, gefolgt von Teil 1 und Teil 3 gleichauf.
 

fruchtoase

Active Member
Definitiv Teil 1...
Erstens ist in Fortsetzungsfilmen sowieso immer der erste Teil, wobei Ausnahmen, zu denen Terminator aber mit Sicherheit nicht zu zählen ist, die Regel bestätigen, der Beste. Generell ist zu sagen daß in Terminator 1 noch ein richtiger Film gedreht wurde... Ich erinnere nur mal an die Szene als der Terminator um die Ecke kommt und Sarah zurückweicht während die Musik die jeder kennt im Vordergrund dröhnt... Teil zwei hingegen war ein bloßes Actionspektakel mit "coolen" Sprüchen und ner Menge Geballer... Ganz im Sinne der Jugend... Aber das macht für mich nicht gerade den Reiz eines guten Films aus... Dann würde ich wohl auch Matrix gut, und nicht dem Wert dieses Films entsprechend lächerlich, finden...
 

Trunccolo

Member
fruchtoase schrieb:
Definitiv Teil 1...
Erstens ist in Fortsetzungsfilmen sowieso immer der erste Teil, wobei Ausnahmen, zu denen Terminator aber mit Sicherheit nicht zu zählen ist, die Regel bestätigen, der Beste. Generell ist zu sagen daß in Terminator 1 noch ein richtiger Film gedreht wurde... Ich erinnere nur mal an die Szene als der Terminator um die Ecke kommt und Sarah zurückweicht während die Musik die jeder kennt im Vordergrund dröhnt... Teil zwei hingegen war ein bloßes Actionspektakel mit "coolen" Sprüchen und ner Menge Geballer... Ganz im Sinne der Jugend... Aber das macht für mich nicht gerade den Reiz eines guten Films aus... Dann würde ich wohl auch Matrix gut, und nicht dem Wert dieses Films entsprechend lächerlich, finden...

Was willst du jetzt damit sagen? Dass Teil 1 weit mehr Spannung hatte als Teil 2, der nur aus Action bestand?

Wenn ja, dann würd ich sagen ist bei Teil 2 eine Mischung aus Action und Spannung vorhanden. Weil die ganzen Verfolgungsszenen, die Kämpfe etc. beinhalten find ich sehr viel Spannung und außerdem noch coole Effekte, also beides.

Und was ist an Matrix 1 schlecht?
 
G

Gelöschtes Mitglied 18091

Guest
Trunccolo schrieb:
T1: Gute Idee/Story, sehr viel Spannung und ein gnadenloser Arnie. Effekte sind halt schwach.

T2: Gut weitergeführte Story. Ebenfalls viel Spannung. Auch eine Brise Humor und 2 gute Darsteller für die Terminatoren. Effekte sind zeitlos gut, auch wenns schon besser ginge, sind sie trotzdem cool.

T3: Passt überhaupt nicht zu den anderen beiden. Story verändert sich komplett, wird unglaubwürdig. Humor ist zwar super, aber mir fehlt die Spannung im Film. Darsteller lassen teilweise auch zu wünschen übrig. Als eigenständiger Film wäre er aber ganz gut gewesen.

Fazit: Teil 2 oben auf, gefolgt von Teil 1 und Teil 3 gleichauf.

du stellst also t1 und t2 auf die selbe stufe?? sorry aber das find ich lächerlich, ich halte t1 auch für den besten, hab ich schon gesagt, und das man den zweiten teil besser als den ersten findet, kann ich ja noch verstehen... aber den t1 mit t3 gleichstellen??? das geht net!*g* und diesen witz den du erwähnst, das ist z.b. etwas, das mich an t2 und 3 so ziemlich stört. t3 hat vielleicht ein paar "coole" sprüche, aber die wirken eigentlich ziemlich billig und t1 hat dafür "wirklich coole" szenen (disco, abspann, "ich komme wieder", vorspann, ...) und eine viel bessere atmosphäre
 

fruchtoase

Active Member
Trunccolo schrieb:
Was willst du jetzt damit sagen? Dass Teil 1 weit mehr Spannung hatte als Teil 2, der nur aus Action bestand?

Wenn ja, dann würd ich sagen ist bei Teil 2 eine Mischung aus Action und Spannung vorhanden. Weil die ganzen Verfolgungsszenen, die Kämpfe etc. beinhalten find ich sehr viel Spannung und außerdem noch coole Effekte, also beides.

Das ist eben genau dieser Action Kinderkram der mich nicht interessiert... Wildes Geballer... Mit vollgas durch Kanäle rasen... Riesige Explosionen usw.
1 hatte wenigstens eine Story... Bei 2 merkt man schon von Anfang an daß es nur darum geht die neueste Tricktechnik zu präsentieren... Ähnlich Star Wars...

Trunccolo schrieb:
Und was ist an Matrix 1 schlecht?

Ich find den Film einfach nur lächerlich... Pseudophilosophie in einem Action-Geballer... Naja... Aber für die Kiddies ganz angenehm... sind ja "coole" Sprüche, viel Geballer und ne schicke Tussi dabei...
 
Oben Unten