Sanctuary

Dieses Thema im Forum "Akte-X, Buffy & Mystery" wurde erstellt von Realist, 28. November 2011.

  1. Realist

    Realist New Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Seit Akte X gab's eigentlich keine Serie, die mich so begeistert hat, daher mal der Thread hier. Vllt gibt's ja noch andere Fans hier:).

    Das Amanda Tapping unglaublich gut aussieht, schadet der Serie null:p!



    Grundsätzlich geht's um eine "Unterkunft/Heimat" für "abnormals" also andersartige Wesen. Dazu kommt, dass es 5 Personen gibt, die seit dem viktorianischen England leben und zu dieser Zeit Vampirblut gespritzt haben, dass ihnen besondere Fähigkeiten gab...
    noch bizarrer:p diese 5 Personen sind zum Teil bekannte Personen entweder der Weltgeschichte oder der Literaturgeschichte;)... einer ist Dr Watson (von Sherlock Holmes;)), einer ist Jack the Ripper und einer ist Nikola Tesla.

    Das klingt total abgehoben, ist aber in den Umsetzung klasse gelungen. Viel Witz mit drin, schöne Beziehungen zwischen den Personen und vor allem sehr dicht geschriebene Drehbücher, mit Stories, die bei anderen Serien ganze story arcs wären, hier aber locker mal in nur eine oder max 2 Folgen gepackt werden. Da hat jemand defintiv keine Angst davor, dass ihm mal die Ideen ausgehen, würde ich sagen.
     

    Anhänge: