Lange Nacht --> Kater. Was nun?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Skywalker, 15. Februar 2004.

  1. Skywalker

    Skywalker Long Way Round

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Die meisten von euch werden auch schon mal einen gehabt haben, bzw. haben ihn jedes Wochenende^^
    Was macht ihr gegen das alkoholbedingte Kopfweh?
     
  2. Spawn

    Spawn Naked Among Wolves

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    4.470
    Zustimmungen:
    0
    Mittlerweile ganz einfach keinen Alk mehr trinken ;)...

    Aber damals? Hm, erstmal n grosses Glas Milch und 'ne Vitamin-Tablette. Ansonsten alles sehr ruhig angehen...
     
  3. Mausi_chan

    Mausi_chan ™©® by Sashman

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    9.392
    Zustimmungen:
    2
    Also soweit ich weis hilft Fisch sehr gut....also einfach Heringssalat löffeln Oo
     
  4. Narumi

    Narumi Active Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.534
    Zustimmungen:
    0
    also ich würde erstmal etwas essen, danach noch ne asperin nehmen und mich wieder ins bett legen.
     
  5. Psycho Metal

    Psycho Metal Stillgelegt o_O

    Registriert seit:
    20. März 2004
    Beiträge:
    9.701
    Zustimmungen:
    0
    heringssalat am morgen danach? o____O"
    also den würd ich nie und nimmer reinkriegen ^^" allein von der vorstellung wird mir schon schlecht XD"""

    hm, das einzigste, was bei mir hilft is ganz viel wasser ^^"
    ich mach´s eh meist so, dass ich dann am abend noch recht lang wach bleib, ganz viel trinke und vllt. noch etwas esse. dann kommt es gar nicht erst zum kater am nächsten morgen ^^
    und ein kumpel von mir hat mal was gemeint, dass dem gehirn durch den alk zucker entzogen wird (daher das kopfweh), darum hat der da zuckerwasser getrunken :sweatdrop" keine ahnung ob was dran is, aber er macht das halt oO"
     
  6. Gohans Coach

    Gohans Coach *YAY*

    Registriert seit:
    27. September 2001
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    0
    Wasser trinken... SEHR VIEL Wasser trinken ^^ ... und möglichst versuchen zu schlafen! Wenn das aus irgendwelchen Gründen nicht geht: Wenig sprechen, apathisch rumsitzen - und Wasser trinken!
     
  7. BlackC@t

    BlackC@t ¤ tu was du willst ¤

    Registriert seit:
    16. Januar 2003
    Beiträge:
    5.218
    Zustimmungen:
    0
    aspirin.. hinlegen , weiterpennen
     
  8. MasterBuuuuuuuu

    MasterBuuuuuuuu Fucking Bastard

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    19.881
    Zustimmungen:
    11
    Auf keinen Fall etwas Milch trinken oder irgendeine Tablette nehmen. Kopfschmerzen hab ich eigentlich auch weniger und wenn doch, dann handhabe ich das so wie immer. Ich leg mich höchstens ins Bett und penne eine Runde. Dann passt das alles wieder.
     
  9. KoToBuKi~RaN

    KoToBuKi~RaN Weil wir verschieden sind

    Registriert seit:
    7. April 2003
    Beiträge:
    19.789
    Zustimmungen:
    2
    Bisher hab ich es zum Glück immer so hinbekommen, dass ich am nächsten Tag nicht zur Arbeit musste oder sonst irgendwelche wichtigen Termine hatte o_O.... gut so oft hau ich mir sowieso nicht die Birne zu, aber wenn´s mir am nächsten morgen dreckig geht, dann trink ich viel Wasser, hau mir evtl. Kopfwehtabletten rein o.o .... wenn mein Magen sich dreht Tee oder Zwieback und ansonsten .. nur rumliegen und drauf warten, dass es besser wird :dodgy: ... achja und mir sagen, dass das das letzte Mal war, dass ich so viel getrunken hab XD *g* (was natürlich nicht eingehalten wird XD)
     
  10. schuldig-chan

    schuldig-chan Active Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2002
    Beiträge:
    6.904
    Zustimmungen:
    4
    naja,irgendwas wird schon dran sein...so in der art hat uns das die sanitätertante die mit uns den erste hilfe kurs gemacht hat auch erklärt >_O''' die meinte das durch zucker der alk dann auch besser abgebaut wird oder so ^^''' und die meinte es wäre dann gut wenn man am morgen danach süßes zeugs essen würde...zuckerhaltiges eben :lol2:
    mein vater z.b. hatte früher immer jeden morgen wenn der n kater hatte n stück torte gegsssen xD'''' und dem hat das wohl geholfen...aber der is ja auch fähig dazu dann noch was zu essen >_>''' ich könnt das nich x_X
    naja...aber wasser trinken is auf jeden fall auch gut :goof:""
     
  11. XJustinSaneX

    XJustinSaneX Active Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2003
    Beiträge:
    6.074
    Zustimmungen:
    4
    Wasser trinken und an die frische Luft gehen.

    Und hoffentlich kommt hier niemand auf die Idee, Kaffee zu trinken. Das ist nämlich mehr als böse, da der Alkohol ebenso wie Kaffee dem Körper Flüssigkeit entzieht.
     
  12. .:majin2k3:.

    .:majin2k3:. jj

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    41.742
    Zustimmungen:
    5
    Auf jeden Fall den Tag ruhig angehen lassen, auf Medikament aller Art würd ich persönlich verzichten, wirklich besser machen die es auch nicht, nur für eine gewisse Zeit erträglicher.

    Mein Rat: Einfach wieder hinlegen und weiter pennen!
     
  13. Samurai

    Samurai I need a Hero!

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    8.565
    Zustimmungen:
    0
    Diese neuen russischen Anti-Kater Tabletten kaufen und schlucken o.o
    Haben in Tests anscheinend sehr gut abgeschnitten
     
  14. Hollow-Slayer

    Hollow-Slayer Active Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    2.910
    Zustimmungen:
    0
    Morgens einfach Kakao mit Rum o_O"""...mir hilft das ^^"
    Danach wieder ins Bett legen und pennen.
    Oder: Wenn mann im Vollrausch heimkommt, erstmal in die Küche, leckere Milch trinken, alles ausreiern und dann ab in die Heia :kawaii: (Vorher halt noch, wer mag, Zähneputzen oO)
     
  15. J.Klinger

    J.Klinger Der Schatten aus der Zeit

    Registriert seit:
    15. März 2002
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Berlosin. ; )
     
  16. inger Nygaard

    inger Nygaard ...

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    16.170
    Zustimmungen:
    2
    Am besten man beugt vor: Vor dem Schlafen gehen nach dem Saufgelange ein großes Glag wasser mit Mineralienbrausetabletten auffüllen (Magnesium etc) weil ja der Alkohol genau das zerstört, wozu es dann erst zum kater kommt. Lindert ihn auf jeden Fall.
    Und am nächsten tag, da helfen mir Omega-3-Fettsäuren (lachs, Öl etc.)
    Ob das aber bei jeden hinhaut, kann ich nicht sagen
    Und frische Luft, so schwer wie es fällt, tut gut ^^
     
  17. XJustinSaneX

    XJustinSaneX Active Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2003
    Beiträge:
    6.074
    Zustimmungen:
    4
    Aspirin vor dem Schlafengehen soll wohl auch ein wenig helfen. Ebenso Alkohol am Morgen, ist "gut" für die evtl. Entzugserscheinungen.

    Spätestens kurz vor Silvester gibt es ohnehin wieder etliche Fernsehbeiträge darüber.
     
  18. eatthatrat

    eatthatrat .

    Registriert seit:
    12. Juni 2002
    Beiträge:
    21.899
    Zustimmungen:
    3
    Nichts tun. Einfach im Bett liegen bleiben.
     
  19. MissWhyever

    MissWhyever нм?.

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.766
    Zustimmungen:
    0


    Nichts anstrengendes machen...einfach weiterpennen


     
  20. Graufuchs

    Graufuchs Instrument of Destruction

    Registriert seit:
    27. August 2001
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    2
    Ich trinke einfach viel Wasser, um die Dehydrierung auszugleichen. Fisch soll wirklich helfen, aber ich esse da immer recht gerne Salzstangen.
     

Diese Seite empfehlen