Kami to Kami (Movie)

Dieses Thema im Forum "DB / DBZ / DBGT / DBSuper Generell" wurde erstellt von Son_Goku_SSJ3, 18. Januar 2015.

  1. daburaking

    daburaking New Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Umsetzung:

    Der Film ist wirklich anders als die davor und es gibt ja jetz auch die Fortsetzung davon, mein Lieblingsfilm bleibt aber 08 mit Brolys ersten Auftritt, das Ende war zwar recht unlogisch aber naja.

    Zurürck zum Film, mir hat es ebenfalls gefallen so viele und auch alte bekannte zu sehen, dass Pilaf immer noch die Dragonballs haben will fand ich in dbgt auch noch witzig.

    Story

    Meines erachten nachs sind andere Lebewesen aus Universen im Film ein Highlit.

    Dass es 12 Universen sind in denen wohl alles anders ist ( ob kaum oder rapide) ist doch die Multiuniversum Theorie nicht war? Erinnert mich leicht an DBM (Schöner Comic *thumbs up*)

    Gegner

    Oben meintest du dass Bills im prinzip gut ist. Dass würde ich eher verneinen. Da er die kraft hat zerstört unzählige Planeten und rastet bei jeder Kleinigkeit aus. Er hat keinen (was war das nochmal?) Pudding bekommen und will den Planeten zerstören. Zum einen könnte man das als extreme Wut erklären, aber gut gesinnt finde ich ihn nicht.

    Whis scheint aber womöglich gut zu sein, er machte keinen bösen Eindruck und passte während des ganzen Kampfes von bills gegen Goku auf ihn auf Bills auf, er "kümmert" sich nur um ihn.

    SSJ God

    Dass man diese verwandlung bekommt in den man die Kraft von anderen Saiyajins bekommt ist sehr komisch. Laut diesen Prinzip könnten alle Saiyajins also "Götter" sein, vielleicht ist es auch normal dass man noch fast die ganze kraft hat nach dem Ende der Verwandlung, eine Vermutung von mir aus wäre es, bisher wurden sonst ja nichts darüber gesagt oder eingesetzt (ausser bei den früheren angeblich guten Saiyajins, was ich aber nicht glauben will und kann).

    Logik/Unlogik

    Ja, dass Vegeta diese Kraft durch Wut bekommen hat halte Ich eher nicht möglich.

    Seine Geschwindigkeit muss auch zu genommen haben da Bills ja den Schlag abbekam. Ich kann ja glauben dass Saiyajins durch Wut stärker werden, aber vegeta aus der Grundform stärker als ein SSJ3 war, eigentlich sogar fast an den SSJ God, da der Schlag von SSJ3 Goku( der ja auch stärker sit in der Grundform als vegeta) von Bills mit der bloßen Handfläche ganz einfach geblockt hat.

    So stark kann vegeta ganz bestimmt nicht sein, da gebe ich dir absolut recht.

    Finde auch komig dass ausgerechnet Shenlong etwas darüber weiß.

    Dieser eine hohe und starke Gott aus den jenseits (hab namen vergessen) der den Gewinner des Turniers unterrichten wollte, der hätte vielleicht was darüber gewusst.

    Enttäuschungen

    Meine Enttäuschung war dass der Film etwas an dbgt hat, Goku ha als ssj3 keine chance, neue Verwandlung, der Unterschied war für mich halt die anderen Merkmale des God SSJ und dass Goku halt nicht gewonnen hat.
     
  2. Son_Goku_SSJ3

    Son_Goku_SSJ3 Black Metal Bitch Lover

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    102.394
    Zustimmungen:
    3
    Was DBM betrifft... ich wollte eh schon seit Langem einen Thread dazu aufmachen. Thumps Up². Ich denke aber, dass damit gemeint ist, dass in diesen Universen ganz andere Lebewesen vorkommen, sonst hätte Bills nicht ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es viele starke Gegner gibt. Das hätte ansonsten zur Folge, dass es in den anderen Universen wieder nur Goku, Whis und Bills als die stärksten existierenden Wesen geben würde, nur halt schwächer oder stärker, je nachdem, wie sie ihr Leben gelebt haben.

    Im Gegensatz zu anderen, die grundlos morden, zerstören und über alles herrschen wollen, finde ich Bills schon gut. Er ist eben der Gott der Zerstörung, und auch wenn dieser Begriff barbarisch klingen mag, hat er dennoch eine Aufgabe zu erfüllen, um das Universum im Gleichgewicht zu halten. Außerdem fand ich die Szene am Schluss klasse als alle dachten, er würde die Erde zerstören, aber dann nur einen Stein zerbröselt hat. :D
     
  3. Son_Goku_SSJ3

    Son_Goku_SSJ3 Black Metal Bitch Lover

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    102.394
    Zustimmungen:
    3
    Laut Universum Anime wird der Film unter dem Namen "Dragonball Z: Kampf der Götter" am 21. August 2015 veröffentlicht. Zu kaufen gibt es den Film auf DVD, Blu-Ray oder in einer Box, die sowohl die DVD als auch die Blu-Ray und zusätzlich noch ein Booklet und ein Postkartenset beinhaltet.

    Eine Liste der Synchronsprecher, von denen man die meisten noch aus der Serie kennt, wurde auch schon veröffentlicht:

    Son Goku - Tommy Morgenstern
    Beerus - Oliver Stritzel
    Whis - Oliver Feld
    Vegeta - Oliver Siebeck
    Bulma - Claudia Urbschat Mingues
    Master Kaio - Rüdiger Evers
    Young Trunks - Amadeus Strobl
    Kuririn/Krillin - Wanja Gerick
    Son-Gohan - Robin Kahnmeyer
    Muten Roshi - Karl Schulz
    Piccolo - David Nathan
    Tenshinhan - Julien Haggége
    Freezer - Thomas Nero Wolff
     
  4. Son_Goku_SSJ3

    Son_Goku_SSJ3 Black Metal Bitch Lover

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    102.394
    Zustimmungen:
    3
    Ich geb' mal einen Kommentar zur Limited Collector's Edition ab.

    Inhalt:
    Die Box besteht aus einer Blu-Ray, einer DVD, einem 24-seitigen Booklet und 18 Postkarten, auf denen vorne die Filmplakate aller DB-Filme abgebildet sind. Hinten sind Puzzleteile, die, wenn man sie zusammensetzt, Shenlong ergeben (siehe Anhang). Die Specials beinhalten Trailer und TV-Spots.

    Uncut-Szenen:
    Der Film beinhaltet 20 Minuten mehr Laufzeit. Wenn ich mich nicht irre, sind folgende Szenen neu:
    - ca. 2 1/2 Minuten neu animierte Rückblenden, die DB/Z von Anfang bis Ende zusammenfassen
    - die Szene nach dem Kampf Goku SSJ 3 vs. Bills, in der er eine magische Bohne bekommen hat und gemeint hat, dass er selbst dann keine Chance hätte, wenn er mit Vegeta fusionieren würde
    - das Schere-Stein-Papier-Spiel, das Bills gegen Oolong spielen wollte

    Übersetzung/Synchronisation:
    Die Synchronsprecher sind im Großen und Ganzen die selben wie bei DBZ. Fehlbesetzt finde ich die Synchronsprecher von Prinz Pilaw und Trunks. Prinz Pilaw klingt nicht so giftig wie in der Serie, da fehlt es mir an Charakter in der Stimme. Die Stimme von Trunks klingt für mich zu tief und zu erwachsen. Was mich noch gestört hat, war die Aussprache des Wortes "Kaioshin".
    Generell bevorzuge ich die japanische Version mit Untertitel (so wie eigentlich bei jedem Anime). Die deutsche Version hat mir zu viele dümmliche Sprüche - inklusive peinlicher Reime - und kommt auch sehr pubertär rüber.
    Zwei Sachen sind mir aufgefallen, die bei der deutschen Version anders sind als beim Original:
    - in der deutschen Version wird gesagt, dass Bills Freezer beauftragt hat, den Planeten Vegeta zu zerstören. Im Original fragt Bills Whis lediglich, ob Freezer den Planeten Vegeta zerstört hat, es wird aber nie explizit erwähnt, dass der Auftrag von Bills selbst kommt. Das würde sich auch mit der alten Version widersprichen, in der Freezer den Planeten Vegeta wegen den Saiyajins zerstört hat, aber Widersprüche sind bei DB leider ganz normal
    - in der deuschen Version ist der Planet von Meister Kaio nur deshalb so klein, weil Bills ihn halbiert hat. Im Original wird gesagt, dass der Planet vorher größer war und von Bills zerstört wurde, ob der Planet vorher doppelt so groß oder sogar noch größer war, lässt sich nicht sagen
    Insgesamt ist die Übersetzung/Synchronisation nicht schlecht, ein paar Kleinigkeiten habe ich zu kritisieren, aber die sind nicht besonders wichtig.

    Noch ein paar Worte zum Film selbst:
    Ich würde mir wünschen, dass "Fukkatsu no F" und/oder "Dragon Ball Super" die Frage klären, ob Gohan noch im Mystic-Modus ist. Beim Kampf gegen Bills hat er sich nicht in einen SSJ verwandelt, was darauf schließt, dass er dort im Mystic-Modus war, denn gegen so einen Gegner kämpft man normalerweise nicht als normaler Saiyajin. Als er jedoch mit Goku und den anderen die Hände gehalten hat, verwandelte er sich in einen SSJ. Er scheint sich wohl noch verwandeln zu können, aber seine Kampfkraft wird dadurch nicht gesteigert. Dass er sich in der Ritual-Szene verwandelt hat, liegt wahrscheinlich daran, dass sich alle anderen auch verwandelt haben.
    Dass Bills meinte, dass es ungewöhnlich für Saiyajins ist, dass sie stolz sind, hat mir auch nicht gefallen. Das ist doch eine der elementaren Eigenschaften eines Saiyajin, oder?
     

Diese Seite empfehlen