Brillengolem und Co?

H

HeIIraiser

New Member
Wie bekommt dieses Ding die 2100 ATK?

Aus dem Text werde ich nicht schlau???

LG
 
Sven-Goku

Sven-Goku

Ultimate Fusion
Ganz einfach. habe ich in dem anderen Thread auch schon beantwortet

Der Text bedeutet, das du deine Summon in dieser Runde verschwenden musste. Also z.B.
Runde 1 beschwörst du ihn (Er zählt als Normal-Monster). In Runde 2, beschwörst du kein Monster, sondern verwendest die Möglichkeit ein Monster zu rufen um aus deinem Normal-Monster ein Effekt-Monster zu machen´.
 
H

HeIIraiser

New Member
Ok hab ich nicht gefunden.

Was ist wenn ich Dir Karte von der Hand auf den Friedhof werfe, oder die Karte als normales Monster zerstört wird und dann spezialbeschwört wird ist es dann ein Effekt Monster?

Oder sagen wir mal ich gehe davon aus.

Kann ich dieses Monster mit der Ratte aufs Feld holen und nächste Runde dann ein weiteres mal beschwören?
 
Sven-Goku

Sven-Goku

Ultimate Fusion
Ok hab ich nicht gefunden.

Was ist wenn ich Dir Karte von der Hand auf den Friedhof werfe, oder die Karte als normales Monster zerstört wird und dann spezialbeschwört wird ist es dann ein Effekt Monster?

Oder sagen wir mal ich gehe davon aus.

Kann ich dieses Monster mit der Ratte aufs Feld holen und nächste Runde dann ein weiteres mal beschwören?

Die karte zählt auf dem feld und im Grave als Normal Monster. Wenn sie von der hand in den Grave kommt und du beschwörst sie als Spezialbeschwörung von dort, zählt er als Normal-Monster, bis zu den Effekt durch einsetzen der Beschwörung aktivierst.

Wenn z.B. deine ratte angegriffen wird und du holst dir den Brillengolem, so kannst du in deinem Zug auf die Beschwörung verzichten um ihm den Effekt zu geben.
Das ganze geht natürlich auch in deinem Zug, wenn du noch kein Monster Normal-beschworen hast. Aber bedenke, wenn du mit der ratte ein stärkeres Monster angreifst, dann den Golem holst, kannst du ihm seinen Effekt erst in der main-Phase 2 geben, da nur da Normal-Beschwörungen noch möglich sind.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.
 
Oben Unten