Aktueller Inhalt von Mika-chan`

  1. Mika-chan`

    Was ist die Matrix?

    Hm, wie sieht es aus bei euch? Mich würde mal interessieren, was ihr heute so treibt. Haggis, Lion, Cora, Ghent, Susanne und viele andere. Vielleicht schaut ja einer in den nächsten 10 Jahren hier vorbei. LG
  2. Mika-chan`

    Was ist die Matrix?

    Zu Adam und Eva: Wenn es keine Metapher ist, dann bleibt mir immer noch verschlossen, was dadurch gewonnen sein soll, dass es keine Metapher ist. Was, außer, dass Gott den Menschen erschaffen hat, steckt noch dahinter? Zur Erbsünde: Wenn "Erbsünde" bedeuten soll, dass dem Mensch das Böse...
  3. Mika-chan`

    12 Jahre

    Ich gehöre mittlerweile mit 28 auch zu den alten Säcken hier. Warum wir noch hier sind? Weil wir dem nachhängen, was ihr jungen Menschen gerade durchlebt. Nennt man Nostalgie (Oh Gott, ich schäme mich ja so^^) Mein Profil sagt mir, dass ich mich vor 10 Jahren hier angemeldet habe, gefühlt...
  4. Mika-chan`

    Jesus Christus?

    Ja, da war ein "nein" zu viel drin. Warum diskutieren, das ist eine gute Frage. Vielleicht weil jeden von uns die Aussicht auf Überzeugung antreibt und zwar eine, die nicht nur jeden je für sich, sondern auch andere überzeugen kann. Ich verteidige nicht Gott, sondern unseren Begriff von ihm...
  5. Mika-chan`

    Jesus Christus?

    Hallo Rela, verärgern kannst du mich nicht so schnell, keine Sorge. Ich bestreite auch nicht, dass einige Stellen in der Bibel historische Ereignisse wiedergeben. Ich bezweifle nur, dass diese Ereignisse von der Hand Gottes herbeigeführt wurden. Ich verstehe nur nicht, warum die Bibel...
  6. Mika-chan`

    Was ist die Matrix?

    Ich brauche keine Beschreibung. Die Begriffe gut und schlecht sind so allgemein, dass die nur sehr schwer beschrieben werden können. Aber sie sind uns, in gewisser Weise, in fleisch und Blut übergegangen. Jeder, der handeln, sprechen oder denken kann, der weiß in etwa, wie das, was er da tut...
  7. Mika-chan`

    Was ist die Matrix?

    In diesem Punkt stimmen wir so ziemlich überein. Was jetzt noch kommen muss, das ist eine Beschreibung von dem, was gut ist. Wenn ich handele, dann tue ich das nicht nach Gottes Gesetzen, egal ob jüdischer, christlicher oder islamischer Gott, auch nicht nach irgendwelche Naturgesetzen...
  8. Mika-chan`

    Was ist die Matrix?

    Diese Deutung macht Sinn, immerhin ist der Film ist stark an der Bibel orientiert. Der Inhalt, welcher vermittelt wird, bleibt aber immernoch unklar. Mit dem Verweis auf Gott und Gottes Augen wird immer auf eine richtige Sichtweise, das eigentlich gute, hingewiesen. Die Forderung ist schon klar...
  9. Mika-chan`

    Jesus Christus?

    Hallo Rela. Du belegst deine Behauptungen mit Bibelzitaten. Dass dies so in der Schrift steht prüfe ich nicht nach, es spielt auch keine Rolle. Denn ich erkenne die Bibel nicht als verbindliche Wahrheit an. Ich erkenne nur an, was vernünftig sit und das heißt in diesen Fall wenn Gott nicht...
  10. Mika-chan`

    Jesus Christus?

    Was meinst du damit, wenn du sagst "Gott hat uns erschaffen" ? Das klingt so, als hätte Gott irgendwie physisch Hand angelegt. Doch gerade das kann nicht sein. Wie du selbst sagst kannst du keinen Beweis mit Worten liefern. Deshalb gibt es keinen physikalisch, chemisch, mathematisch...
  11. Mika-chan`

    Jesus Christus?

    Da stimme ich dir zu. Doch das gilt in gleichem Maße auch für Wissen: die bloße Behauptung reicht nicht aus. Das ist zunächst auf vollkommen schlüssig: Du folgst den Geboten Gottes und seines Sohnes, damit ist sicher, dass es sie gibt. Damit schaffst du Fakten im eigentlichen Wortsinn: etwas...
  12. Mika-chan`

    Jesus Christus?

    Wenn ich etwas weiss, dann erhebe ich den Anspruch auf Fakten, die weder irgendeine Meinung sind, noch bloße Behauptungen, sondern auf festem Boden stehen. Dass jemand etwas meint, das bedeutet ziemlich wenig. Was unterscheidet bei dir Wissen von Nichtwissen? Welche Kriterien gelten für wahr...
  13. Mika-chan`

    Freiheit

    Liest sich wie eine Ode an die Willkür, aber das muss auch manchmal sein :) Das Gedicht beschäftigt sich genau dem Punkt, den ich auch schon angesprochen habe. Regeln und Normen werden aber als Zwänge gesehen, die zu befolgen sind und diesen gegenüber wird ein Traum (der nicht unbedingt etwas...
  14. Mika-chan`

    Freiheit

    Es gibt verschiedne Möglichkeiten einen Determinismus anzudenken (zB physikalisch, alles ist kausal und mechanisch geregelt, dann über Triebe, über soziale Verpflichtungen usw) Alle führen aber, letztlich, in die Irre und entziehen sich selbst den Boden. Das kann man sich zunächst klarmachen...
  15. Mika-chan`

    Freiheit

    Was verstehst du unter wahrer Freiheit? Der Begriff hat in jedem Fall mit Wille und Handlung zu tun. Ich bin der Ansicht, dass diese beiden Aspekte nicht wegzudenken sind, wenn man von Freiheit redet. Ein freier Wille ist zuerst nötig und anschließend eine Handlung (als Äußerung des Willens)...
Oben Unten