Gutes Drachendeck

Dieses Thema im Forum "Deck Rating" wurde erstellt von dragon_freak, 19. Oktober 2005.

  1. dragon_freak

    dragon_freak Only Dragons!!!

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!

    Ich bin ein Yu-Gi-Oh Einsteiger und deshalb glaube ich, dass ihr, die Experten, mir helfen könnt ein gutes Drachendeck aufzubauen. :stareup:

    Also: Ich habe jetzt das aktuelle Structure Deck "Dragons Roar" und ich möchte daraus ein etwas besseres Drachendeck machen. Das Aufrüsten darf aber nicht so viel kosten, höchstens 20 €. Aber keine Sorge, an einzelne Karten komm ich billig ran! :D Ach ja, nach der Aufrüstung sollen 50 statt 40 Karten im Deck sein.

    Das sind die Karten, die im "Dragons Roar" - Deck sind:


    Monsterkarten
    Rotäugiger Finsterer Drache
    Rotäugiger schwarzer Drache
    Schimmerdrache
    Schimmerdrache
    Zweiköpfiger Behemoth
    Bewaffneter Drache LV3
    Bewaffneter Drache LV3
    Bewaffneter Drache LV5
    Bewaffneter Drache LV5
    Rotäugiges schwarzes Küken
    Elementardrache
    Maskierter Drache
    Maskierter Drache
    Maskierter Drache

    Zauberkarten
    Schnappstahl
    Mystischer Raum-Taifun
    Adliger der Auslöschung
    Adliger der Auslöschung
    Voreiliges Begräbnis
    Verräterische Schwerter
    Topf der Gier
    Schwerer Sturm
    Stampfende Zerstörung
    Stampfende Zerstörung
    Stampfende Zerstörung
    Kreaturentausch
    Kreaturentausch
    Nachladen
    Nachladen
    Friedhof in der vierten Dimension

    Fallenkarten
    Ruf der Gejagten
    Waffenstillstand
    Perle des Drachen
    Drachenzorn
    Drachenzorn
    Tollkühne Gier
    Interdimensionaler Materietransporter
    Interdimensionaler Materietransporter
    Fallenstörung
    Fluch des Anubis


    So, das waren alle. Ich hoffe ihr könnt mir helfen! :)
     
  2. .:majin2k3:.

    .:majin2k3:. jj

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    41.742
    Zustimmungen:
    5
    Warum 50 statt 40 Karten? Je weniger, desto besser das Deck. Und 40 ist das erlaubte Minimum!

    Es kommt darauf an, in welche Richtung es tendieren soll, also zur Auswahl steht:
    - Light-Dragon-Deck
    - "Horus the Black Flame Dragon LVX"-Dragon-Deck
    - "Armed Dragon LVX"-Dragon-Deck
    - "Red-Eyes Black Dragon"/"Red-Eyes Darkness Dragon"-Dragon-Deck
    - "Blue-Eyes White Dragon"-Dragon-Deck
    - Standart-Dragon-Deck

    Such's dir aus...
     
  3. dragon_freak

    dragon_freak Only Dragons!!!

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Also, dass mit den 40 Karten, wenn du das sagst, dann glaub ich dir das. Aber was ist, wenn ein Duell länger dauert und man keine Karten mehr ziehen kann??? Dan hat man laut Regelbuch automatisch verloren. :(
    Naj, egal.

    Also, ich weiß nicht so wirklich was diese verschiedenen Decks für Besonderheiten haben und was davon gut ist, aber ich denke mal ein
    "Red-Eyes Black Dragon"/"Red-Eyes Darkness Dragon"-Dragon-Deck wär nicht schlecht, weil ich die zwei Drachen schon habe und vom Namen her würd ich sagen, ein Standart-Dragon-Deck wär auch nich schlecht. Aber ich würde glaub ich zum erstgenannten tendieren. Kannst mir ja mal die Vorzüge dieser Decks nennen... :)

    Ach ja und THX!!!!!!! :D
     
  4. .:majin2k3:.

    .:majin2k3:. jj

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    41.742
    Zustimmungen:
    5
    So lange dauert ein Duell nicht. Der Decktod ist sowas von selten, ich hab's erst drei,vier Mal geschafft deswegen zu verlieren, aber die Umstände, sind ganz andere. Da du erst mit dem Spiel angefangen hast, möchte ich dich nicht mit Karten und deren Effekte belasten, die dir noch nichts sagen ... sagen wir einfach: Ich habe übertrieben viele Karten gezogen, okey? ^^

    Vorzüge haben sie alle auf ihre Art und Weise, mein "professioneller" Rat aber wäre, das "Horus the Black Flame Dragon LVX"-Deck, Problem: Mit 20€ Budget kommst du nicht an alle Karten, die dafür nötig sind.

    Kurz was zu den Decks (es gibt bestimmt noch mehr, aber die fielen mir halt ein):
    Light-Dragon:
    Der Name sagt's: Licht als bestimmendes Element, kombiniert mit dem Monster-Typ Drache, darunter fallen unter anderem "Blue-Eyes White Dragon", "Different Dimension Dragon" und ein paar mehr.
    Eigentlich find ich diese Deckart recht schwach, da sie sich selbst blockiert, etc. pp.

    "Horus the Black Flame Dragon LVX"-Deck:
    Basiert auf dem gleichnamigen Monster, Vorteile sind, dass es relativ schnell ist, da man die LV-Monster auch aus dem Deck beschwören kann, und natürlich der Effekt des "Horus the Black Flame Dragon LV6" und des LV8 [LV6: Immun gegen ALLE Zauberkarten-Effekte; LV8: Du kannst gegn. Zauber negieren, beide Effekte sind kostenlos].
    Nachteile sind die Beschränkung, und der kleine Fakt, dass es auf bestimmte Karten angewiesen ist: Eben die Horus-Reihe, ohne die könnt's Probleme geben.

    "Armed Dragon LVX"-Deck:
    Vorteile wie oben, nur dass es eben "Armed Dragon LVX" als Basis hat, die Effekte kennst du, denn LV3 und LV5 sind auch im Dragon-Deck, das du dir gekauft hast.
    Nachteil: Karten-Abwurf!

    "Red-Eyes Black/Darkness Dragon"-Deck:
    Relativ schnell, gute Unterstützungs-Karten und ausreichend gute Power und Effekte der Monster wären ein paar Vorteile.
    Nachteil: Ohne die Unterstützung ist das Deck nahezu machtlos, weil sich "Red-Eyes Black/Darkness Dragon" selbst nicht verteidigen kann.

    Standart-Dragon:
    Hier wird das beste der Drachen in ein gutes Verhältnis gebracht, es is somit die eigentlich beste Deckart für Dragon-Typ Monster.

    Das wär's erstmal, alles was nicht genannt wurde ist zu schlecht.
     
  5. dragon_freak

    dragon_freak Only Dragons!!!

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich tendiere zum "Red-Eyes Black/Darkness Dragon"-Deck, weil ich diese beiden Monster 1. schon besitze und 2. auch sehr gut finde. Man kann ja zuerst das rotäugige schwarze Küken spielen, im nächsten Zug opfern, den Rotäugigen schwarzen Drachen dafür aufrufen, den danach opfern und dann zu guter letzt den Rotäugigen Finsteren Drachen spielen. Damit hat man nur zwei Karten geopfert, obwohl man eigentlich insgesamt 5 opfern müsste. :D Außerdem hat der Rotäugige Finstere Drache einen geilen Effekt.

    Aber warum empfiehlst du das "Horus the Black Flame Dragon LVX"-Deck??? :confused:

    Ach und THX für deine Mühe, war ja nicht gerade ein kurzer Beitrag! ;)
     
  6. .:majin2k3:.

    .:majin2k3:. jj

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    41.742
    Zustimmungen:
    5
    Den "Red-Eyes Darkness Dragon" finde ich an und für sich gar nicht so toll. Mir gefällt viel mehr die Unterstützung die "Red-Eyes Black Dragon" hat, z.B. das Küken, das mana uch mit "Masked Dragon" holen kann, dann "Tribute Doll", wenn man will geht's nämlich auch so und "Inferno Fire Blast" - 2400 DD ist heftig ;)

    Weil "Horus the Black Flame Dragon LVX" einen eingebauten Schutzeffekt hat, und dem Gegner auch größere Probleme macht als ein Monster, dessen Angriff ins unermäßliche steigen kann. Angriffswerte sind im Spiel nicht alles, das muss dir von Beginn an klar sein.
     
  7. dragon_freak

    dragon_freak Only Dragons!!!

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kann man ins "Horus the Black Flame Dragon LVX"-Deck auch "Rotäugiger Finsterer Drache", "Rotäugiger schwarzer Drache" und "Rotäugiges schwarzes Küken" reintun??? :confused:
     
  8. .:majin2k3:.

    .:majin2k3:. jj

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    41.742
    Zustimmungen:
    5
    Können tut man viel, die Frage ob es Sinn macht ist eine andere: Es macht keinen Sinn, außerdem schwächt man das Deck, indem man es mit Tributmonstern vollstopft.
    Aber denkbar wäre es, dass man je zwei "Horus the Black Flame Dragon LV6" und "Red-Eyes Black Dragon" spielt und dazu 2-3 "Red-Eyes Chick" und selbstverständlich 3 "Masked Dragon", um die Geschwindigkeit zu gewährleisten.
     
  9. Maha Vailo

    Maha Vailo ROFL Roland

    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Also ich spiele selber Horus und finde das ist die beste Art eines Drachendecks. Der Nachteil ist aber das der Horus LV 8 nicht ganz billig ist. Ich musste für meinen 20 Euro blechen und damit kam ich schon recht billig davon. Und mindestens zwei LV 6 Horusse müssten ja auch noch rein.
    Ich würde dir vorerst ein Drachen Deck empfehlen welches auf dem Armed Dragon basiert, da du ja den LV 3 und LV 5 schon im Structure drinne hast. Fehlt nur noch der LV7, der ist aber auch nicht ganz billig zu bekommen.
    Von REBD halte ich ebenfalls nicht. Nur so mal meine Tips als Drachendeckspieler zur frühen Stunde. ;)
     
  10. dragon_freak

    dragon_freak Only Dragons!!!

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Was ist denn das günstigste Deck??? Ich nehme mal an, das REBD. Das könnte man dann ja auch nehmen, da ich sowieso nur gegen meine Freunde spiele und kein extrem starkes Deck brauche! Weil Horus LV8 und Armed Dragon LV7 sind mir ein bisschen zu teuer!!! :rolleyes:
     
  11. Maha Vailo

    Maha Vailo ROFL Roland

    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Sonstige gute Drachen sind auch noch:
    Kaiser Glider (mein persönlicher Favorit neben Horus)
    Spear Dragon (ein muss für jedes Drachendeck)
    Masked Dragon (gibt Speed und kann REBD Chick suchen)
    Twin Headed Behemoth (kommt wieder)
    Luster Dragon (für den anfang ganz lustig)
    Elementar Drache (in verbindung mit feuer und wind drachen ganz gut)

    Wie du siehst hast du die meisten ja schon, aber de nspear dragon solltest du dir dann unbedingt noch besorgen. hab mich sowieso schon immer gefragt warum der nicht als common im dragon structure drinne ist.
     
  12. dragon_freak

    dragon_freak Only Dragons!!!

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Welches der Decks ist denn das günstigste??? :confused:
     
  13. dragon_freak

    dragon_freak Only Dragons!!!

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo?! Wo seid ihr denn? Von mir aus mache ich auch ein "Armed Dragon LVX"-Dragon-Deck. Hab's mir überlegt! :D Aber weiterhin meine Frage: Welches der Decks ist insgesamt das günstigste? Und, welche Karten kommen in das "Armed Dragon LVX"-Dragon-Deck alle rein oder, wo steht das??? :confused:

    Vielen Dank!!! :)
     
  14. Fips

    Fips --+Card Game Moderator+--

    Registriert seit:
    16. September 2003
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    0
    Nun, es kommt ja darauf an, wo du keine Karten kaufst, es ist eigentlich immer unterschiedlich...
    In einem Geschäft würde ich sagen ist das billigste das Red eyes black/darkness Dragon-deck zudem kommt man daran viel leichter dran...
    (Strukture Deck Dragons Roar)
     
  15. dragon_freak

    dragon_freak Only Dragons!!!

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    An .:majin2k3:. :

    Welche wichtigen Karten soll ich in das "Armed Dragon LVX"-Dragon-Deck reintun und welche soll ich aus meinem Deck reusnehmen?

    THX
     
  16. Mr.Silence

    Mr.Silence Master-Chief

    Registriert seit:
    4. November 2004
    Beiträge:
    1.953
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir mal Gedanken zu einem Armed Dragon Control gemacht:

    [1]AD LV7
    [2]AD LV5

    [1]Breaker
    [1]DD. Lady
    [3]Fussilier Dragon
    [1]Tsukuyomi
    [1]MoF
    [1]MJ >>> Speed
    [1]CJ >>> Speed
    [2]AD LV3
    [2]Masked Dragon
    [3]Donnerdrachen
    ___________________
    19

    [1]Metamorphose [zwingend notwendig]
    [3]Toon-Index
    [1]Toon-Welt
    [2]Spell Reproduction
    [1]BoM
    [1]Swords
    [1]Snatch
    [1]Storm
    [1]MST
    [1]NoC
    [1]Premature
    [1]Loch
    _______________
    15

    [3] Dust
    [1]Call
    [1]TT
    [1]BTH / Saku
    _______________
    6

    Keine Ahnung, ob das gut läuft, aber ich werds evt mal testen ^^...
    Ist sicher lustig.
     
  17. Maha Vailo

    Maha Vailo ROFL Roland

    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    @Mr.Silence
    Vergessen das die Donnerdrachen Tributmonster sind? Würd ich raustun! ;)
     
  18. Tyrant

    Tyrant Active Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    15.629
    Zustimmungen:
    0
    die machen aber das beschwören von den Doppelköpfigen Donnerdrachen viel einfacher (2800 Atk)
     
  19. dataDyne

    dataDyne Active Member

    Registriert seit:
    18. April 2004
    Beiträge:
    1.653
    Zustimmungen:
    0
    Das hat in diesem AD- Deck gar nix mit zu tun! ..oder siehst du vllt. `ne "Polymerization" bzw. "Fusion Gate" in seinem Deck? °.O"
     
  20. Tyrant

    Tyrant Active Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    15.629
    Zustimmungen:
    0
    darauf hab ich jetzt nich angeachtet, ging davon aus das wenn er die drinne hat auch atomatisch ne poly oder gate drinne hat o_O
     

Diese Seite empfehlen